Cantina di Negrar - Amarone Classico 2017 Etichetta Nera

Michael Liebert
ganz schön viel Wein, aber der tieffruchtige Charakter wird toll durch die präsente Säure unterstützt, das macht ihn lebhaft und spannend...

Amarone Classico 2017 Etichetta Nera

26,95 € statt 32,00 €
Sie sparen 15,78%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

193 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Klassischer Amarone der besten Genossenschaft Italiens

2017 hat den Winzern im Veneto allerhand abverlangt. Spätfröste, Hagelschauer im Frühjahr und Dürre im Sommer sorgten für eine geringe Ernte, allerdings mit sehr guten Qualitäten. Die Bemühungen der Cantina di Negrar wurden unter anderem von der renommierten Fachzeitschrift Weinwirtschaft gewürdigt, die den Traditionsbetrieb zum dritten Mal zur "besten Genossenschaft Italiens" kürte.

Die Trauben für den Amarone Etichetta Nera stammen aus der Classico-Zone, dem Kerngebiet des Valpolicella , wo sie in Höhe von 150 bis 450 Meter in bester Südost-Ausrichtung wachsen. Das klassische Pergola-Erziehungssystem erlaubt nur Handlese, danach werden die Corvina-, Corvinone- und Rondinella-Trauben 120 Tage getrocknet. Nach der Gärung folgt der Ausbau im großen Holzfass, anschließend darf der Amarone noch mehrere Monate auf der Flasche reifen.

...und so schmeckt der 2017er Amarone della Valpolicella Classico Etichetta Nera

Die Nase ist geprägt von dunklen Waldbeeren, reifen Kirschen, Pflaumenkompott und würzigen Noten von süßer Vanille und Pfeifentabak. Typisch Amarone dann ganz schön viel Wein im Mund, aber der tieffruchtige Charakter, der mich immer wieder an Heidelbeer-Konfitüre denken lässt, wird durch die präsente Säure unterstützt, was ihn lebhaft und spannend macht. Die Tannine wirken erst rau, der Eindruck verfliegt aber schnell und sie breiten sich weich und samtig aus. Trotz seines Alkoholgehalts bleibt der Etichetta Nera ausgewogen und harmonisch, er ist nicht nur ein toller Sofa-Wein, sondern auch ein super Begleiter von Schmorgerichten, gegrilltem Rumpsteak oder reifem Käse.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Braten, Gegrilltes, Käse, Sofa-Wein
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2036

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 70% Corvina, 15% Corvinone, 15% Rondinella
Ausbau: großes Holzfass
Jahrgang: 2017
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella Classico
Lebensmittelunternehmer: Cantina di Negrar - Domìni Veneti, Via Cà Salgari 2, 37024 - Negrar (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8002053034034
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.