Buccicatino - selbst ist der Mann

Umberto Buccicatino gründete 1993 sein Weingut in den Abruzzen, damals nicht gerade eine Boom-Region. Heute kann er auf eine beeindruckende Lebensleistung zurückblicken, 30 Hektar in ökologischer Bewirtschaftung und ein liebevoll restauriertes Ensemble von Gebäuden sind das Herzstück seines Gutes. Umberto selbst hat sich den Ruf eines stets bescheidenen Qualitäts-Fanatikers und Tüftlers erworben. Entsprechend ist Buccicatino immer noch ein Geheimtipp.

Weinberg von Buccicatino

Es gibt immer was zu tun

Umberto gehört zu den Rastlosen. Neben Wein produziert er auf zwei Hektar ein wenig Olivenöl. Dazu hat er sich auf Anraten seines önologischen Beraters Romeo Taraborrelli entschlossen, nach und nach einen Großteil seiner Weinberge neu zu bepflanzen – mit deutlich erhöhter Stockdichte, um noch einen weiteren Schritt auf der Qualitätsleiter aufzusteigen. Das sind langfristige Projekte, doch die nächste Generation, die dann aus dem Vollen schöpfen kann, steht in den Startlöchern: beide Töchter helfen im Weingut.

Reife Montepulciano-Trauben

Bio-Weine in Top-Qualität

Hochwertige und preiswerte Bio-Montepulcianos und -Trebbianos sind seit Langem die Basis des Erfolgs von Umberto Buccicatino. Doch auch die Spezialitäten aus Cabernet Sauvignon und Pecorino tragen zum ausgezeichneten Ruf des Weinguts bei. Gerade der Pecorino erfordert einen Winzer mit Willen zur Qualität, denn die Rebsorte profitiert besonders von Ertragsreduzierung und viel Sorgfalt in Weinberg und Keller.

Fasskeller von Buccicatino

Was mir an Buccicatino besonders gefällt

‚Es gibt da diesen tollen Tüftler, der seine ganze Energie ins Produkt und nicht in die Vermarktung steckt, weswegen seine Weine immer noch wahnsinnig günstig sind. Man müsste halt nur mal eine Palette nach Deutschland holen…‘ Das ist die DNA von VIPINO. Das muss einem einfach gefallen…
Felix Bodmann
unterschätzte Rebsorte entdecken
Letzte Flaschen
Trebbiano d'Abruzzo 2020 Stilla Aurea Bio Trebbiano d'Abruzzo 2020 Stilla Aurea Bio

Buccicatino

Trebbiano d'Abruzzo 2020 Stilla Aurea Bio

Trebbiano de luxe als großer Stoff

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
12 Flaschen

Letzte Chance - kein Nachschub vom Produzenten!

11,15 €

Inhalt: 0.75L (14,87 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Felix Bodmann
unterschätzte Rebsorte entdecken

Buccicatino

Pecorino Terre di Chieti 2022 Bio

Trinkfluss und Anspruch vereint

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
569 Flaschen von 600,

die am 08.05. aus Italien kamen.

11,45 €

Inhalt: 0.75L (15,27 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten