Bodegas Pascual - Tempranillo Crianza 2019 Peñalosa

Felix Bodmann
feine Balance statt unendlicher Konzentration. Die Crianza stammt aus dem gleichen Grundwein wie die Reserva – und das schmeckt man...

Tempranillo Crianza 2019 Peñalosa

14,65 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 161 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

Weinbeschreibung von Felix Bodmann


Tempranillo Crianza 2019 Peñalosa – was ich von diesem Wein lernen konnte

Enrique Pascuals Vater bereitete Wein noch in einem von Menschenhand 14 Meter tief unter die Erde getriebenen Keller aus dem 14. Jahrhundert. Dann baute die Familie 1986 eine moderne Bodega. Doch es waren ganz simple Neuerungen, die die Pascuals einführten: Bewegen von Trauben, Maische und Most nur über Schwerkraft und Gärtanks aus Edelstahl mit der Möglichkeit der Temperaturkontrolle. Viel mehr war nicht nötig, um die Qualität auf ein ganz hohes Niveau zu schrauben. Reifung im Holz findet statt wie seit jeher.

Bodegas Pascual – wie ein besonderes Weingut einen besonderen Wein erschafft

Die Bodega kauft – wie das in Ribera del Duero üblich ist – einen Teil der Trauben zu. Die sind aber von so hoher Qualität, dass eigene Trauben und Zukauf gemeinsam verarbeitet werden. Auf dem Hof steht im Herbst ein Zelt für die Sortierung, dann fallen die Trauben durch eine Klappe in den unterirdisch gelegenen Keller zu den Traubenmühlen und Pressen. Es wird ein Grundwein bereitet, der dann zu Roble, Crianza und Reserva reift. Ein ganz einfaches Konzept, bei dem der einfachste Wein die gleiche Aufmerksamkeit erhält wie der beste.

Und wie schmeckt das? Mühelos und fröhlich

Viel Frucht (Sauerkirsche und Blaubeere), mittlerer Druck, verhaltene Säure, deutliches, aber sehr feines und kaum austrocknendes Tannin, gute Balance, das swingt eher locker, als dass es einem die Frucht ins Gesicht schleudert. Gute Länge, in der sich auch der Alkohol etwas zu Wort meldet. Damit ist der Wein leicht genug, um einen fröhlichen Abend mit leckeren Happen zu begleiten, aber auch fest genug, um es mit einem gegrillten Stück Fleisch aufzunehmen. Auch Sascha war ganz angetan, als ich ihm die Crianza mal in einer Folge unseres Wein-Podcasts Blindflug eingeschenkt habe. Nachzuhören hier.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Tapas, Gegrilltes, aromatische Gemüseküche, Käse
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030
Unterschrift Felix Bodmann
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Tempranillo
Ausbau: Holzfass
Ausbau-Zeiten: 14 Monate
Jahrgang: 2019
Restzucker in g/l: 4.9
Säuregehalt in g/l: 0.3
Land: Spanien
Region: Castilla y León - Ribera del Duero
Lebensmittel-
unternehmer:
Bodegas Pascual S.A., Ctra. de, C. de Aranda, km 5, 09471 Fuentelcésped, Burgos, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8421474123484
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.