Monteverro - Monteverro 2017

Steffen Maus
der Top-Wein von Monteverro ist ein eigenständiger Premier Grand Cru der Maremma, komponiert aus den klassischen Bordeaux-Rebsorten...

Monteverro 2017

119,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 73 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Dienstag

Weinbeschreibung von Steffen Maus


Monteverro Rosso 2017 - ein Premier Grand Cru der Maremma

Der Ornellaia der südlichen Toskana, oder doch der Sassicaia? Keiner von beiden! Denn der Top-Wein von Monteverro ist ein eigenständiger Premier Grand Cru der Maremma, komponiert aus den klassischen Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon (40%) und Franc (40%), Merlot (15%) und Petit Verdot (5%). Die Ambitionen oder sagen wir ruhig der Ehrgeiz der Familie Weber hat schon nach wenigen Jahren ein Masterpiece, einen Icon-Wein hervorgebracht. Es ist die Sahnehäubchen-Selektion, die Trauben aus den besten Parzellen der perfekt angelegten Weinberge, die zum Meer hin sanft auslaufen. Der Weinberg und die Fakten: Ton- und Kalkstein mit erodierten Steinen, 7.575 Reben/ha, Nord-Süd-Ausrichtung.

So wird der Monteverro Rosso gemacht

Jede einzelne Partie wird getrennt verarbeitet, vergoren in Edelstahltanks und kleinen Eichenfässern, mit natürlichen Hefen, weder Most noch Wein werden gepumpt, das erledigt allein die Schwerkraft. Aufmerksam beobachtet das Team den Gärverlauf, der Tresterhut wird immer wieder von Hand mit einem Holzstößel heruntergedrückt. Natürlich wird in dieser Liga weder geschönt noch filtriert. Der Wein reift 2 Jahre in Barrique-Fässern der besten Fassmacher Frankreichs (80% neues Holz) und danach 2 Jahre in der Flasche.

Der Geschmack des 2017ers

Jedes Jahr eine Aussage - der 2017er ist opulent und aromavoll, getragen von einer prägnanten Säure und betonten Frucht, eine andere Stilistik nach den beiden Vorjahren, aber gleichfalls herausragend. Sehr nobler und komplexer Duft, sehr schön eingebundene Fruchtaromen von schwarzer Johannisbeere, roter Kirsche, Blaubeere, Anklänge von schwarzem Pfeffer und Zeder, gepaart mit schwarzer Olive und Unterholz-Aromen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein potent und sehr ausgewogen, mit einem seidigen Mundgefühl bei griffiger Säurestruktur und dunklen Fruchtaromen von Cassis. Feinster Samt beschreibt das Tanningerüst perfekt. Immer wieder aufs Neue zeigt sich die dicht gewebte Struktur mit Noten von Schokolade, Tabak-Box und Schwarzkirsche.

Meine Empfehlung

Ein Meditationswein, der viel zu erzählen hat. Ich trinke ihn gerne zu einer hochwertigen Käseauswahl aus Frankreich.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Meditationswein, Käse
  • Optimaler Genuss: von 2024 bis 2039

James Suckling: 97 Punkte

Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 40% Cabernet Franc, 40% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 5% Petit Verdot
Ausbau: französisches Barrique
Ausbau-Zeiten: 24 Monate
Jahrgang: 2017
Restzucker in g/l: 0.8
Säuregehalt in g/l: 5.3
Land: Italien
Region: Toskana - Maremma
Lebensmittel-
unternehmer:
Società Agricola Monteverro s.r.l. , Strada Aurelia Capalbio 11, 58011 Capalbio (GR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.