Château Pierrail - Bordeaux Supérieur 2018 Cuvée Malbec

Michael Liebert
Malbec wird im Bordeaux schon lange so gut wie gar nicht mehr angebaut, und der hier ist auch noch reinsortig. Eine absolute Rarität...

Bordeaux Supérieur 2018 Cuvée Malbec

19,45 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Benachrichtigen Sie mich per E-Mail, sobald der Artikel lieferbar ist:

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Cuvée Malbec - ein Bordeaux Supérieur mit Seltenheitswert

100% Malbec aus Bordeaux? Alice Demonchaux muss mir meine Verwirrung angesehen haben, als sie mir die neueste Kreation ihres Sohnes Aurélien eingeschenkt hat. Malbec ist zwar im Bordeaux zugelassen, wird aber nur noch auf weniger als zwei Prozent der Rebfläche angebaut. Früher war die Rebsorte vor allem am rechten Ufer stark vertreten, bis in den 50er Jahren fast der gesamte Bestand durch Frost vernichtet und anschließend durch den widerstandsfähigeren, gefälligeren Merlot ersetzt wurde. Umso schöner, dass die Familie Demonchaux ihren alten Rebbestand wieder aufleben lässt. Zu haben ist die Cuvée Malbec, die für 12 Monate in französischen Barriques ausgebaut wird, natürlich nur in homöopathischen Mengen, umso mehr freue ich mich, dass ich 150 Flaschen für VIPINO organisieren konnte.

...und so schmeckt der 2018er Malbec von Château Pierrail

Beeindruckend dunkel, fast schon schwarz schimmert er im Glas, typisch Malbec. In der Nase ist da eine verführerische Pflaumenfrucht, an der man gar nicht aufhören mag zu riechen. Dazu gesellen sich schwarze Johannisbeeren, Lakritz, ein Hauch Veilchen und dann viel süße, duftige Gewürze. Beim ersten Schluck dann die Überraschung: Hoppla, das ist gar nicht so samtig-weich, sondern mit ganz schön viel Ecken und Kanten. Unglaublich dunkel kommt er daher, kraftvoll, mit wuchtigen, noch ungezähmten Gerbstoffen, gut eingebundener Säure, viel Zartbitterschokolade und eher karger Frucht. Unbedingt noch liegen lassen! Wer es nicht abwarten kann, sollte ihm etwas Luft geben vorm Servieren und mit kräftigen Fleischgerichten kombinieren, etwa Gänse- oder Wildschweinbraten, ein saftiges Rinderkotelett vom Grill geht natürlich auch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Braten, Schmorgerichte, Wild, Gegrilltes
  • Optimaler Genuss: von 2023 bis 2033

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Malbec
Ausbau: französisches Barrique
Ausbau-Zeiten: 12 Monate
Jahrgang: 2018
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Lebensmittel-
unternehmer:
Château Pierrail Earl, Le Pierrail 1, 33220 Margueron, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.