Felix Bodmann
traditionelle Machart, uralte Reben in Höhenlage – so entsteht ein Wein zum Niederknien, der das ganze Potenzial der Rebsorte Mencía zeigt...

Bodegas Estefanía - Mencía Reserva 2017 Tilenus Pagos de Posada

Sofort
125 Flaschen verfügbar
von 150, die am 04.04. aus Spanien kamen.
statt 26,80 € UVP

23,95 €

Flaschen
-11%

Preis pro Flasche (0.75L) = 31,93 € /1L
Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Bodegas Estefanía
Bodegas Estefanía
von unserem Weinscout Felix Bodmann vom 28.03.2023

Mencía Reserva Pagos de Posada – was ich von diesem Wein lernen konnte

Wenn man sich die Analysewerte etlicher Weine von ‚Mr. Mencía’ Raúl Pérez anschaut, kann man sich nur schwer vorstellen, warum Weinfreaks bei so viel Power und Alkohol trotzdem immer etwas Burgundisches finden – bis man es selber einmal im Glas gehabt hat. Hier findet sich das in Perfektion. Das hat bei allem Druck so viel Eleganz und ist so fein, das muss man mal getrunken haben.

Bodegas Estefanía – wie ein besonderes Weingut einen besonderen Wein erschafft

100 Jahre alte Reben, 650 Meter Höhenlage an einem stets windigen Südwesthang – das ergibt sehr gleichmäßige Reife. Handlese mit Selektion noch im Weinberg, im Weingut dann offene Maischegärung, spontan und ohne Temperaturkontrolle, kein Überpumpen, sondern Unterstoßen des Tresters, hier darf gerne etwas Gerbstoff in den Wein kommen, der dann nach der Gärung rund 12 Monate in französischen Barriques unterschiedlichen Toastings ausgebaut wird. Der Wein reift dann noch eine ganze Zeit auf der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt.

Und wie schmeckt das?

Superintensive Nase: Die Frucht springt aus dem Glas, Zwetschge und Brombeere, Holzwürze und – wie bei der Crianza – ein kleiner, grüner Frische-Kick. Am Gaumen ist das eine große Oper: viel satte Frucht, schwarze Johannisbeere, Pflaume und knackige Kirsche, gepaart mit toller Holzwürze (ziemlich viel, aber trotzdem fein, weil nicht vordergründig-röstig), dunkle Soja-Sauce, wieder ein dezent grasiger Frische-Kick, der – von feiner Säure unterstützt – den Wein davor bewahrt, schwer oder marmeladig zu wirken. Die 15% Alkohol sind komplett versteckt. Wird sicher noch eine ganze Weile mit Reife zulegen – wenn man denn der Versuchung widerstehen kann, seine Vorräte in Rekordzeit niederzumachen. Mencía in seiner schönsten Form.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: Schmorgerichte, Braten, Steak
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2032
Inhalt: 0.75 Liter
Artikel-Nr.: 6893
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Mencía
Jahrgang: 2017
Land: Spanien
Region: Castilla y León - Bierzo
Alkoholgehalt: 15.0% vol
Ausbau: Barrique
Ausbau-Zeiten: ca. 12 Monate
Restzucker in g/l: 1
Säuregehalt in g/l: 5.3
Verschluss: Kork
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Lebensmittel-Unternehmer: Bodegas Estefanía, C. la Lechería, 3, 24390 Ponferrada, León, Spanien
EAN: 8437002558147

Kundenstimmen

Wurden auf Echtheit überprüft. Mehr dazu ...

Kundenstimmen

Wurden auf Echtheit überprüft. Mehr dazu ...