Michael Liebert
der 2020er verbindet die saftige Frische des normalen Chianti Classico mit der Tiefe einer Riserva und der Mineralität einer großen Lage...

Fonterutoli - Chianti Classico Riserva 2020 Ser Lapo

Sofort
57 Flaschen verfügbar
statt 20,45 € UVP

18,65 €

Flaschen
-9%

Preis pro Flasche (0.75L) = 24,87 € /1L
Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Fonterutoli
Fonterutoli
von unserem Weinscout Michael Liebert vom 27.11.2023

Ser Lapo - eine warme Lage unterhalb des Dorfs Fonterutoli

Der Ser Lapo ist wohl der historischste Wein von Castello di Fonterutoli. Denn diese Riserva widmet Familie Mazzei ihrem Vorfahren Ser Lapo. Er arbeitete als Notar und war einer der ersten, der in seinen Schriften den Begriff Chianti erwähnte. Der Wein kommt aus einer Lage unterhalb des Dorfes Fonterutoli. Es ist eine sehr warme Lage, die zu 90% mit Sangiovese und zu 10% mit Merlot bepflanzt ist.

Ich muss zugeben, ich habe diesen Wein nie so richtig beachtet. Für mich war bei Fonterutoli immer das Duo aus normalem Chianti Classico und Castello gesetzt. Inzwischen kostet der Classico aber schon fast genau so viel, und der 2020er Ser Lapo ist einfach eine Wucht.

...und so schmeckt der 2020er Chianti Classico Riserva Ser Lapo

Schon das Bouquet verspricht jede Menge Frucht und eine Saftigkeit, wie es eben nur ein erstklassiger Chianti Classico kann. Und der 2020er Ser Lapo schafft es irgendwie, die saftige Frische des Chianti Classico mit der Tiefe einer Riserva zu verbinden. Zu dieser Vielschichtigkeit der Aromen kommt noch die Mineralität der Lage, die ich bisher nie so wahrgenommen habe.

Er wirkt bereits jetzt sehr offen mit seinem Bouquet aus reifen Herzkirschen und etwas Pflaume. Spannend ist, wie die Grund-Aromatik ungemein vielschichtig unterlegt ist. Von Orangenzesten über weißen Pfeffer, einer salzigen Mineralität und sogar etwas Minze und Salbei gibt es unglaublich viel zu entdecken. Am Gaumen ist er trotz seiner Kraft und Dichte unglaublich saftig und bereits jetzt ein großes Vergnügen, auch als gehobener Essensbegleiter.

Wenn ich bedenke, dass ich vor kurzem meine letzte Flasche 2006er vom einfachen Chianti Classico geöffnet habe, dann gehe ich davon aus, dass dieser Wein auch in 10-15 Jahren noch so richtig viel Spaß macht. Und dafür ist er absolut angenehm im Preis.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: mediterrane Küche, Schmorgerichte, Kalbfleisch
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2036
  • Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)
  • James Suckling: 94 Punkte
  • Robert Parker: 93 Punkte
Inhalt: 0.75 Liter
Artikel-Nr.: 7569
Weinart: Rotwein
Cuvée (enthält): 90% Sangiovese, 10% Merlot
Jahrgang: 2020
Land: Italien
Region: Toskana - Chianti Classico
Ort/Lage: Ser Lapo
Alkoholgehalt: 13.5% vol
Ausbau: großes Holzfass, Barrique
Ausbau-Zeiten: 12 Monate
Säuregehalt in g/l: 5.3
Verschluss: Kork
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Lebensmittel-Unternehmer: Castello di Fonterutoli - Marchesi di Mazzei s.p.a., Via Ottone III di Sassonia 5, Località Fonterutoli, 53011 Castellina in Chianti (SI), Italien
EAN: 8016118101005

Kundenstimmen

Wurden auf Echtheit überprüft. Mehr dazu ...

Kundenstimmen

Wurden auf Echtheit überprüft. Mehr dazu ...