so schmeckt's saftig & süffig

Süffig trifft es ganz gut...

...und jeder weiß, was gemeint ist!

animierend, anregend und die Lust auf den nächsten Schluck! Diese Begriffe waren einfach zu lang für die Navigation. Aber genau das ist gemeint mit "saftig und süffig". Die Weine sind nicht zu schwer und nicht zu leicht, sie haben eine saftige Frucht und auch als Rotweine angenehm erfrischend. Im Sommer kann man diese Rotweine ruhig mal in den Kühlschrank stellen. Leicht gekühlt passen sie wunderbar zur Sommerküche und schmecken frisch am Gaumen...

Frisch eingetroffen - verspielte Leichtigkeit vom Gardasee:

Bardolino Chiaretto 2018

 


und noch ein paar Ideen...


Nach oben