dazu passt Parma-Schinken & Co

Oder doch lieber der milde San Daniele?

Also wenn Sie mich fragen, geht eh nichts über Jamón Iberico de Bellota.

a) Alle möglichen Schaumweine wie Cava, Franciacorta, Champagner... aber bitte immer frisch und trocken. Der Schinken braucht einen Gegenspieler...

b) Ein spritziger Sauvignon blanc mit etwas mehr Körper neutralisiert perfekt das Fett der besten Schinkenqualitäten (unbedingt mitessen!)

c) Ein muskulöser Rosé mit rotbeerigen Aromen und viel Grip am Gaumen macht jedes noch so wilde Schwein fügsam.

d) Ein Barriqe-ausgebauter Rotwein mit speckigen und nussigen Aromen verbindet sich hervorragend mit dem Produkt.


Nach oben