Weinkarte Wein aus Frankreich

bester Cabernet Franc, den ich kenne:

Collector de Leoube 2012

 




Wein aus Frankreich

Der reizvolle Charme der Vielfalt

Frankreich ist bekannt für seine großen Weine aus Bordeaux und Burgund. Aber das Land bietet sehr viel mehr, jede Menge unbekanntere Regionen, hunderte von autochtonen Rebsorten und eine unfassbare Zahl an regionalen Weinspezialiäten. Geheimtipps, die jenseits der lauten Boulevards entdeckt werden wollen. Auch für einen Master-Sommelier wie Hendrik Thoma, der die Weine der großen Chateaux natürlich alle kennt, sind es oft die kleinen Weine, die die Seele berühren. Immer im Dienste des guten Geschmacks zu einem vernünftigen Preis. Auch bei den Schaumweinen der Champagne sind in den Nebenstraßen tolle Entdeckungen zu machen: Nicola Neumann arbeitet mit kleinen Familien-Weingütern zusammen, die ihr Kapital nicht in obszön laute Marketing-Kampagnen stecken, sondern in die Produktion ihrer großartigen Champagner. Viele einzigartige Weinschätze, die gehoben werden wollen!


Nach oben