Aus Italien Riccardo Zanotto - Veneto

 


Riccardo Zanotto - seine Leidenschaft sind die Weinberge

Riccardo Zanotto - die Person

Im "richtigen" Leben hat er sich mit Möbeln beschäftigt, seine Leidenschaft hingegen waren immer schon die Weinberge. Riccardo Zanotto bewirtschaftet mit seiner Familie 80 Weinberge direkt in der Resera Tarzo. Zu Hause trank er immer nur Prosecco, da er die frische Säure liebt. Seit Neuestem produziert er auch einen reinsortigen Weisswein aus der Verdiso Traube.

Seine Familie produzierte 30 Jahre lang für den Eigenbedarf. Irgendwann wurde entschieden, dass man die Geschäfte voranbringen muss. Zunächst wird die Zanottto Kundschaft nur in der näheren Umgebung beliefert. Seit einer Veranstaltung im Jahre 2010 ist Riccardo Zanotto in der Weinwelt bekannt und liefert seither erfolgreich unter anderem nach London, USA, Kanada und Australien und eben nach München für die VIPINO Kunden.



Riccardo Zanotto - seine Philosophie

Riccardo Zanotto produziert nach strenger uralter Methode. Die Abfüllung des Weines richtet sich nach den Mondphasen. Seine Trauben verlassen den Stock erst wenn sie richtig reif und süß sind, dann werden sie sanft gepresst. Der Most und die Schalen dürfen zwei Tage miteinander verbringen. Dann werden sie gekühlt, damit die erste Gärung unterbrochen wird. Die zweite Gärung findet in der Flasche statt und nur einmal im Jahr, im Frühjahr bei Halbmond.

Euer Winepunk Marco Giovanni Zanetti


Nach oben