Aus Italien Nistri - Toskana

Ca Vinicola Fratelli Nistri

Erfahrung auf ganzer Linie - die Brüder Nistri

Das Weingut der Familie Nistri wurde 1865 von Francesco Nistri in Mezzana, einem Randbezirk von Prato gegründet. Es ist die älteste Kellerei in diesem weltbekannten Ort unweit von Florenz. Heute arbeiten die vierte und fünfte Generation Hand in Hand an der Spitze - Mario, Piero, Massimo and Fabrizio Nistri. 2006 erweiterte die Familie ihre Produktion und ein zweiter Standort entstand in Greve, mitten im Chianti Classico, wo ganz klassisch Chianti produziert wird.

Matteo Bernabei - jugendlicher Elan

Matteo Bernabei ist einer der Söhne von Franco Bernabei, einem der bekanntesten Weinmacher Italiens. Und Matteo war es auch, der mich erstmals die Weine von Nistri probieren ließ. Er ist der neue önologische Berater der Familie Nistri. Er sprüht vor jugendlichen Elan und Ideen. Ebrius und Corte al Passo sind die ersten gemeinsamen Projekte.


Nistri - Ideen mit viel Familientradition umgesetzt

Matteo Bernabei freut sich, dass seine Ideen bei Nistri so toll umgesetzt werden. Nistri freut sich, dass die neuen Weine so gut ankommen. Sie und ich können uns darüber freuen, diese tollen und momentan noch günstigen Weine entdeckt zu haben.

Ich denke, in einem Familienunternehmen, in einem Traditionsunternehmen geht es auch heute noch darum, die alten Werte zu erhalten. So auch in der Familie Nistri.

 


Was gefällt mir an den Weinen?

Matteo Bernabei hat mich probieren lassen und ich war begeistert. Matteo ist seit kurzem der önologische Berater von Nistri. Mit Ebrius und Corte al Passo haben die beiden Nistri-Brüder die Ideen von Matteo perfekt umgesetzt...

Euer Michael Liebert


Nach oben