Wolfgang Maitz - Sauvignon Blanc 2019 Erste STK Ried Schusterberg

Nicole Retter
Wolfgang Maitz nennt den Schusterberg augenzwinkernd sein „Samuraischwert“, so strahlend und präzise gelingen die Weine hier...

Sauvignon Blanc 2019 Erste STK Ried Schusterberg

29,95 € statt 32,50 €
Sie sparen 7,85%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

108 Flaschen auf Lager (von 180, die am 18.11. aus Österreich kamen) - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung der Sommelière

Sauvignon Blanc aus Erster STK Riede

Was in Frankreich Grand Crus und in Deutschland Erste Lagen sind, sind den Winzern der STK Steirische Terroir & Klassik Weingüter die Ersten STK Rieden. Sie bezeichnen Rieden, also Weinlagen, die herausragende Qualitäten liefern. Eine davon ist der Schusterberg, eine steile, ostwärts gewandte Lage, die im Alleinbesitz der Familie Maitz ist. Das Besondere an dem sandig-kalkigen Weinberg ist die geschützte Kessellage, in die nur Morgensonne dringt. Das macht die Weine aus dem Schusterberg kühl und ungeheuer finessenreich. Wolfgang Maitz, der das Weingut heute in dritter Generation führt, nennt den Schusterberg augenzwinkernd sein „Samuraischwert“, so strahlend und präzise gelingen die Weine hier. Bestes Beispiel ist der Sauvignon aus dem Jahrgang 2019, der für zehn Monate im großen Holzfass reifte. Ein großer Wein, der bestimmt an die 15 Jahre lagerfähig ist und dessen Herkunft in jedem Schluck präsent ist.

Ich mag den Schusterberg Sauvignon Blanc von Wolfgang Maitz, weil …

… ich solche präzisen, eher weniger fruchtbetonten Weine sehr schätze und mich das Rieden-Konzept der STK überzeugt. Für Wolfgang klingt dieser Sauvignon wie ein Saxophon-Solo – ob er dabei wohl an Miles Davis‘ Cool Jazz Interpretation gedacht hat? Das muss ich ihn bei meinem nächsten Besuch im Weingut unbedingt mal fragen. Denn genauso vielschichtig, kühl und dabei total entspannt empfinde ich diesen Sauvignon. Er duftet cremig nach reifer gelber Frucht, dunkler Rohrzucker klingt an, ein bisschen Hefe, dazu entfaltet sich mit zunehmendem Luftkontakt viel Würze. Diese setzt sich im Mund deutlich fort, dazu eine straffe Säure, die dem Wein bis ins lange, noch ansprechend vom Holz geprägten Finale hinein eine gute Struktur gibt. Kraftvoll am Gaumen, sehr rebsortentypisch mit anklingenden grünen grasigen Noten, balsamischen Akzenten und einer guten Prise exotischer Gewürze. Auch wenn dieser Wein noch viel Potenzial hat: ich mag ihn auch jetzt schon sehr zusammen mit kräftigen Fischgerichten, warum nicht mal zu Fish & Chips?

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 10-12
  • Glasform: bauchiges Weißweinglas
  • Speisen-Empfehlung: Fisch, aromatische Gemüseküche, Sushi
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2035
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 12.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorte: 100% Sauvignon Blanc
Ausbau: großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: 10 Monate
Jahrgang: 2019
Restzucker in g/l: 1.1
Säuregehalt in g/l: 5.9
Land: Österreich
Region: Steiermark - Südsteiermark
Ort / Lage: Ried Schusterberg Erste STK Ried
Lebensmittelunternehmer: Weingut Wolfgang Maitz, Ratsch 45,8461 Ehrenhausen, Östereich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 9120032392384
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.