Weingut Abraham - Weißburgunder 2019 in der Lämm

Steffen Maus
es ist der gelbfruchtigere der beiden Weißburgunder von Abraham. Zum einladenden Blütenduft kommt eine Mineralität, die schon im Duft greifbar ist...

Weißburgunder 2019 in der Lämm

19,95 € statt 24,90 €
Sie sparen 19,88%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

333 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Die Ziele des Weinguts Abraham

Martin Abraham ist ein selbst- und zeitkritischer Mann, der eine tiefe Denkerfalte auf der Stirn hat, dabei findet er stets die passenden Worte: „Mit der Natur zu arbeiten, das bedeutet Kompromisse einzugehen. Die Spannung entsteht zwischen Handeln und Loslassen, eine Gratwanderung und tägliche Herausforderung. Wenn sie uns gelingt, entstehen große Weine!“ Unterstützt wird er, das große Ganze im Blick, von seiner Frau Marlies, der guten Seele des Hauses. Martin und Marlies möchten zeigen, dass die Weißburgunder aus Südtirol neben den großen Weißweinen der Welt bestehen können.

So wird der Weißburgunder in der Lämm gemacht

Ein Geheimnis der Güte des Weines sind die sehr alten Weinberge. Es sind traditionelle, in Pergelform (Hochstamm) erzogenen Reben, die im Jahre 1960 vom Großvater gepflanzt wurden. Die besondere Qualität der kleinen Trauben bewahrt Martin durch eine Handlese in drei Durchgängen, bei der nur die besten Trauben geerntet werden. Nach sanfter Pressung und natürlicher Klärung wird in gebrauchten Holzfässern vergoren, nach dem BSA wird der Wein 9 Monate im Holzfass auf der Vollhefe gelagert und anschließend 6 Monate im Stahltank, bevor er abgefüllt wird.

Der Geschmack des 2019ers

Im Vergleich mit dem Muschelkalk ist es der gelbfruchtigere Weißburgunder. Er zeigt einen einladenden Duft nach Apfel, Birne, auch Mandarinenblüte und feinwürzigen Blüten. Die Mineralität des Weines ist schon im Duft greifbar. Am Gaumen besitzt er eine feine Säure, ist vielschichtig in den Aromen. Der Wein hat ein salzig-mineralisches Mundgefühl, bleibt dabei schlank und intensiv. Er passt nicht ins klassische Schema eines Südtiroler Weißburgunders. Die Textur des Weines im Mund ist wie beim Muschelkalk einzigartig! Der 2019er ist ein frischer, sehr guter Weißwein-Jahrgang in Eppan und Südtirol.

Meine Empfehlung

Der Wein hat Biss, weshalb er sich zu gut gewürzten Gemüsegerichten oder kräftigen Salaten anbietet. Servieren Sie ihn nicht zu kühl, am besten im Burgunderglas. Von diesem raren Wein sollten sie 6-12 Flaschen kaufen, solange sie verfügbar sind. Es lohnt sich, seine Reife-Entwicklung in den nächsten Jahren zu verfolgen. Lediglich 4.000 Flaschen gibt es pro Jahr.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 12-14
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: aromatische Gemüseküche, Spargel, Salat
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030
Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorte: 100% Weißburgunder
Ausbau: Holzfass, Edelstahl
Ausbau-Zeiten: 9 und 6 Monate
Jahrgang: 2019
Restzucker in g/l: 3.5
Säuregehalt in g/l: 5.9
Land: Italien
Region: Trentino-Südtirol - Südtirol
Lebensmittelunternehmer: Weingut Abraham, Maderneidstraße 29, 39057 Eppan an der Weinstraße (BZ), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.