• Eigenes Lager, Sie sehen den aktuellen Bestand pro Wein - wir können ausliefern
  • Sie wählen, ob per DHL, DPD oder UPS

Viviani - Amarone Classico 2015

Michael Liebert
am Gaumen besticht er durch seine sanfte Opulenz. Er lässt seine Muskeln spielen und unterlegt seine Frucht wunderbar mit balsamischen Noten...

Amarone Classico 2015

35,95 € statt 44,00 €
Sie sparen 18,3%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 74 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Viviani - Amarone della Valpolicella Classico 2015

Die Trauben für diesen Amarone kommen aus den Weinbergen in Mazzano im Val di Negrar. Die Rebstöcke von Viviani stehen auf durchschnittlich 400 Meter Höhe, sind 20-60 Jahre alt und wachsen teils in der traditionellen Pergola-Erziehung und teils als Guyot. Claudio entscheidet je nach Lage, wie die Rebstöcke die Sonnenstrahlen besser einfangen können.

Nach der Handlese in kleine, 4 kg fassende Holzkisten werden die besten Trauben fünf Monate in den sogenannten Fruttai getrocknet. Bei Viviani sind das gut belüftete, aber völlig natürliche Räumlichkeiten ohne technische Klima-Regulierung. Anschließend werden die rosinierten Trauben 40 Tage im verglasten Zement-Tank auf der Maische vergoren. Danach wird der Wein in 350 bis 2000 Liter großen Fässern aus slawonischer und französischer Eiche ausgebaut. Nach 36-40 Monaten kommt der Amarone Classico dann auf die Flasche. Mitte 2019 wurde der Jahrgang 2015 abgefüllt und darf seitdem weiterreifen.

...und so schmeckt der Amarone della Valpolicella Classico 2015

In der Nase ein kraftvolles Bouquet von dunklen Beeren und orientalischen Gewürzen. Geben Sie dem Wein Luft, also dekantieren Sie ihn 1-2 Stunden vorm Servieren, so kommen nach und nach immer mehr Aromen zu Tage wie Cassis, eingelegte Pflaumen, Orangenzesten, Pfeffer, Muskat und Lorbeer. Am Gaumen besticht der Amarone durch seine sanfte Opulenz. Er lässt seine Muskeln spielen, wirkt aber keineswegs überextrahiert und unterlegt seine Frucht wunderbar mit balsamischen Noten. Heraus kommt pikfeiner Amarone, so wie er mir schmeckt: großzügig in seiner Aromatik und würzig-balsamisch im Abgang. Toll vor allem zu kräftigen Wildgerichten.

Michael Liebert: 99-100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ich nehme den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: 18° C
  • Schmorgerichte mit viel dunkler Sauce
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2033

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 15,5% vol
Weinart: Rotwein
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella, Molinara
Jahrgang: 2015
Sommelier: Michael Liebert
Herkunftsland: Italien
Region: Veneto
Ort bzw. Lage: Valpolicella Classico
Lebensmittel-Unternehmer: Azienda Agricola Viviani di Viviani Claudio, VIa Mazzano 8, 37024 Negrar (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.