Viña Meín - Ribeiro 2018 Viña Meín

Michael Liebert
er bleibt ungemein süffig und doch entwickelt er mit jedem weiteren Glas eine Faszination. Mit seiner würzigen Art, mit seiner perfekten Balance...

Ribeiro 2018 Viña Meín

15,40 € statt 18,90 €
Sie sparen 18,52%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

118 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Ein neuer Stern am Ribeiro-Himmel

Kaum bekannt außer bei Spanien-Liebhabern ist die kleine D.O. Ribeiro im nordwestlichen Galicien. Wir befinden uns hier an den Terrassen des Minho, dem Grenzfluss zwischen Spanien und Portugal. Es sind die gleichen Rebsorten wie beim Vinho Verde zugelassen: Treixadura, Godello, Albariño, Loureiro, Torrontés und Lado. Der Viña Meín ist ein äußerst vielschichtiges Kraftpaket. Die Trauben stammen von 11 verschiedenen Parzellen, die zusammen ca. 16 Hektar ausmachen, alles Granitböden mit karger, sandiger Auflage. Wer schon mal in Galicien war, weiß wie kleinteilig hier die Landwirtschaft aussieht. Ein irrer Fleckenteppich.

Nach der Handlese - mit Traktoren sind die sowieso nicht erreichbar - werden die Trauben im Edelstahl (88%) und Holzfudern (8%) und Beton (2%) vergoren, jede Traube und Parzelle wird gesondert betrachtet, eine wahnsinnige Detailarbeit. Danach wird der Wein in gebrauchten 600 und 1200 Liter Holzfässern für 10 Monate auf der Feinhefe ausgebaut. Der Holztouch ist minimal, aber in Kombination mit diesen frischen, spritzigen Rebsorten absolut atemberaubend.

...und so schmeckt der 2018er Ribeiro Viña Meín

In der Nase beeindruckt die tolle Vielschichtigkeit an Aromen: reife Aprikosen, Birnen, Quitten und Bananen. Darüber stülpen sich ungemein intensive Noten von Lorbeer, Orangenblüten, Jasmin und Heu, ganz zart wiederum auch Walnüsse und buttriges Shortbread. Je öfter man reinriecht, desto mehr entdeckt man. Am Gaumen dann eine beeindruckende Fülle, hier ist ein schön reifer Jahrgang in die Flasche gebracht worden. Der Viña Meín hat eine ölige Textur wie ein Riesling-GG. Dazu noch dieser kraftvolle Körper, der super lang die Frucht- und Kräuteraromen transportiert. Ein toller Wein für klassische Fischgerichte, aber mit seiner Power kann er auch richtig intensive Aromenküche begleiten, etwa Indisch oder Thai.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 8-10
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Fisch, Krustentiere
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2026

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.0% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorten: 60% Treixadura, 40% Godello, Albariño, Loureiro, Torrontés und Lado
Jahrgang: 2018
Land: Spanien
Region: Galicien
Lebensmittelunternehmer: Bodegas Viña Meín S.L., Lugar de Mein, s/n, 32420 Leiro, Province of Ourense, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.