Achtung - Beisst in die Zunge!

ich mag den Wein Contrada Marotta, weil er eine wunderbare Tiefe besitzt, und nicht freizügig ist.

Contrada Marotta 2013 Greco di Tufo


18,95 statt 23,30 €
Sie sparen 18% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 188 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Villa Raiano
Artikelnummer
IT-VIL-40-13
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
25,27 €/Liter

Sommelierbewertung

Die Fakten

Der Weißwein ist in Kampanien zuhause, die Sorte Greco wird in einigen wenigen Gemeinden der Provinz Avellino angebaut. Tufo ist eine dieser Gemeinden. Die Sorte konkurriert mit dem Fiano um die beliebteste Rebsorte des Gebietes, unter dem Strich sind es zwei sehr markante Weißwein-Charaktere, die beide viel Eigenständigkeit besitzen.

Das biologisch zertifizierte Weingut verkauft den Wein, weil er die Weinkultur Kampaniens ist und weil er ein wahrer Ausdruck des Kleinkimas in der Gemeinde Montefusco ist. Er stammt von einem Osthang auf 650 m Höhe innerhalb der Contrada Marotta. Dieser Greco ist einer der berühmten Lagenweine der Gegend. Er wird im modernen Stahltank vinifiziert und auf der Feinhefe lange ausgebaut, kommt im späten Frühjahr des nächsten Jahres in den Verkauf.

Die Emotionen

Dieser Greco ist ein Monument von einem Wein. Er besitzt eine präsente Säure und ein komplexes Aromenspektrum, das von einer herrlichen Mineralität und Saftigkeit am Gaumen begleitet wird. Während der Greco di Tufo sich meist kraftvoll und "männlich" präsentiert, geben sich die Fiano aus Avellino eher zart, feinduftig und verspielt. Der Weinmacher Sebastiano Fortunato muss viel dafür tun, diese Qualität in die Flasche zu bringen, denn die dünne Beerenhaut ist anfällig und im Keller erschwert ein hoher Proteingehalt die Verarbeitung und macht den Wein anfälliger für Oxidation. Aus einem Weingut einen Lagenwein vom Greco und vom Fiano zu verkosten, macht die Faszination Wein für mich aus.

Die Empfehlung

Der Wein ist vom Typ mineralisch, ja fast leicht salzig und grünfruchtig. Auf jeden Fall zupackend am Gaumen, ein maskuliner Wein. Er profitiert von der Zeit, die sie ihm im Glas geben und schmeckt auch am zweiten Tag sehr gut. Er verlangt nach einem kräftigen Hauptgang mit weißem Fleisch oder einer hellen Soße. Servieren Sie ihn nicht zu kühl. Sie können ihn nach 2 Jahren genießen, wenn ihnen Langlebigkeit und Tertiäraromatik weniger bedeuten. Der Greco in dieser Qualität entwickelt mit den Jahren sehr positiv, das Fruchtspektrum wird durch Honignoten bereichert. Seine intakte Struktur behält er wie ein Fels in der Brandung.

Zur Info

Mehr Infos und Karten zum Thema finden Sie auf www.wein-welten.com

Weitere Tipps von Steffen Maus aus Kampanien

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Greco
Alkoholgehalt
13% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Italien
Region
Kampanien
Ort bzw. Lage
Avellino
Produzent/Weingut
Villa Raiano - San Michele di Serino 83020 - IT
Jahrgang
2013
Sommelier
Steffen Maus

Nach oben