Val di Suga - Brunello di Montalcino 2016 Poggio al Granchio

Michael Liebert
ein urwüchsiger Brunello, der sich derzeit noch von seiner wilden Seite zeigt. Mir persönlich gefällt er auch schon in diesem jungen Stadium...

Brunello di Montalcino 2016 Poggio al Granchio

39,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

nur noch 41 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Brunello di Montalcino Poggio al Granchio - Top-Terroir für Sangiovese

Die Kellerei liegt auf einem der ersten Hügel zu Füßen des malerischen Städtchens Montalcino. Jedenfalls, wenn man von Siena kommt. Das interessante an Val di Suga ist, dass die Weinberge in 3 ganz unterschiedlichen Ecken des Anbaugebietes liegen. Der normale Brunello wird als Blend der 3 Herkünfte gekeltert. Die besten Trauben der einzelnen Crus werden als Lagen-Brunello vermarktet. 3 hochkarätige und doch so unterschiedliche Brunello.

Poggio al Granchio ist der ungewöhnlichste, wildeste Cru. Der Weinberg liegt im Südosten nahe dem Kloster Saint Antimo. Den Boden nennt man in der Toskana Galestro. Er gilt als der beste Untergrund für Sangiovese. Es ist eine warme Lage, und so ist der Brunello entsprechend kraftvoll und eben auch mineralisch.

...und so schmeckt der 2016er Poggio al Granchio

Sehr dunkel in der Farbe, und auch die Nase dicht und urwüchsig. Dunkle Kirschen, Granatapfel sind die Fruchtaromen, dazu Thymian und dunkler Tabak, ein bisschen Speck und am Gaumen gesellt sich auch noch feiner Mokka dazu. Im Mund ein kraftvoller, urwüchsiger Brunello. Er ist noch etwas ungestüm. Noch zeigt er sich von seiner wilden Seite und braucht noch Zeit. Mir persönlich gefällt er auch schon in diesem jungen Stadium mit seiner urwüchsigen, wilden Aromatik.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: mediterrane Küche, Wild, Rindfleisch, Geräuchertes
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2037

James Suckling: 94 Punkte

Decanter: 95 Punkte

Falstaff: 94 Punkte

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: großes Holzfass, Zement-Tank
Ausbau-Zeiten: 24 und 6 Monate
Jahrgang: 2016
Land: Italien
Region: Toskana - Montalcino
Ort / Lage: Poggio al Granchio
Lebensmittel-
unternehmer:
Società Agricola Val di Suga, Localita Val di Cava, 53024 Montalcino (SI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.