Torre d'Orti - Amarone 2019 Torre d'Orti

Michael Liebert
mit jedem Jahrgang scheint der Amarone von Torre d'Orti noch besser, noch komplexer zu werden. Dicht, kraftvoll, mit einer unglaublichen Frucht...

Amarone 2019 Torre d'Orti

31,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 83 Flaschen von 120, unterwegs vom Weingut in Italien nach München. Ab 18.08. verfügbar / jetzt schon bestellen

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Torre d'Orti - noch immer ein Geheimtipp

Die Rebflächen hoch oben am Berg (300 bis 350 Meter über dem Meer) sind prädestiniert, einen kraftvollen und doch saftigen Amarone zu machen. Die Amarone-Weinberge von Cà dei Frati liegen übrigens gleich unweit davon auf dem nächsten Höhenzug. Nur mit dieser exponierten Lage und dem speziellen Boden dort kann man so einen strukturierten und doch saftigen Amarone machen. Und aus dem Spitzenjahr 2019 gingen makellose Trauben hervor, die nach dem klassischen Verfahren erstmal in Kisten getrocknet wurden, um Aromen, Zucker- und auch Säuregehalt zu konzentrieren. Im Keller lassen die Weinmacher von Torre d'Orti ihren Amarone bei niedrigen Temperaturen sehr langsam vergären, was auch dem hohen Zuckergehalt der getrockneten Trauben geschuldet ist. Anschließend kommt er in kleine Fässer, in denen er etwa ein Jahr reift, bevor er noch einige Zeit in großen Fässern liegt.

...und so schmeckt der 2019er Amarone von Torre d'Orti

Ich hatte das Glück, den 2019er schon vorab probieren zu dürfen und muss sagen, dass er dem fantastischen 2018er einfach nochmals einen drauf gesetzt hat. In der Nase die typische Torre d'Orti-Frucht: reife Süßkirschen, Brombeeren und Wild-Heidelbeeren. Dazu dieser herrlich würzige Charakter, etwas dunkle Schokolade und ein Hauch Tabak. Bereits jetzt ist er schön ausgewogen und schafft den Spagat zwischen wuchtiger Kraft und komplexer Eleganz. Ich bin mir sicher, dass er in etwa einem Jahr richtig aufdreht und in Hochform ist. Es ist einfach schön zu sehen, dass der Amarone von Torre d'Orti mit jedem Jahrgang noch komplexer und dichter wird. Für mich immer wieder der perfekte Wein für den gemütlichen Lehnstuhl.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 18-20
  • Glasform: Burgunderglas Pinot Noir
  • Speisen-Empfehlung: Sofa-Wein, Solist, Braten
  • Optimaler Genuss: von 2023 bis 2046

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 17.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta
Ausbau: Holzfass
Jahrgang: 2019
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella
Lebensmittel-
unternehmer:
Azienda Agricola Cavalchina, Via Sommacampagna 7, 37066 Sommacampagna (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8002689337509
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

14.07.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers

14.07.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers

14.07.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers

Ein Wein, den wir vor Jahren im Urlaub am Gardasee entdeckt haben und seitdem bei Vipino im "Dauerabo" beziehen. Eine Amarone zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis, aber mit gaaanz viel Genuss!

11.07.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

11.07.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers