Torre d'Orti - Valpolicella Ripasso 2016

Michael Liebert
der 2016er Ripasso hat etwas Zeit gebraucht. Jetzt ist er nahezu perfekt. Kraftvoll und saftig, weich und straff zugleich. Der 2016er erinnert mich an den fantastischen 2011er...

Valpolicella Ripasso 2016

12,75 € statt 16,80 €
Sie sparen 24,11%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 109 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Torre d'Orti - perfekte Trauben & Ripasso - eine alte Technik

Einen guten Ripasso zu machen ist gar nicht so einfach. Die alte Technik des Ripasso dient ja dazu, die eh schon dichten und fruchtigen Aromen noch weiter zu intensivieren. Die Grundlage ist ein toller Wein, ein hervorragender Valpolicella also. Wenn der keine Kraft, keine Frucht hat, dann hilft auch das Ripasso-Verfahren nichts. Ich kann nur das verstärken und rausarbeiten, was vorhanden ist.

Wobei die Weinmacher bei Torri d'Orti für die zweite Gärung nicht den Trester des Amarone verwenden. Sie gehen einen Schritt weiter und nehmen einen Teil der Trauben, die für den Amarone getrocknet wurden. Diese rosinierten Trauben, diese noch mit Aroma vollgepackten Trauben werden dem Valpolicella zugegeben, so dass der nochmals zu gären beginnt. Eine ganz andere Qualität, wenn nicht Trester, sondern hochwertige Amarone-Trauben für den Aroma-Booster sorgen.

...und so schmeckt der Ripasso 2016 von Torre d'Orti

Alle dachten, der 2015er wäre der große Jahrgang. Der 2016er Ripasso hat auch etwas Zeit gebraucht. Ich habe ihn im November 2018 nochmal probiert und bin begeistert, wie er sich in den paar Monaten in der Flasche entwickelt hat. Ein vielschichtiger Duft nach dunklen Kirschen und Waldbeeren. Im Mund schön kraftvoll und dicht, wie es sein soll. Was aber begeistert, wie die Kraft des Ripasso und mit tollen Saftigkeit und einer straffen Struktur ergänzt wird. So wirkt der Wein kraftvoll und saftig, weich und straff zugleich.

Der Ripasso von Torre d'Orti ist ein Klassiker in meiner Kollektion. Der 2016er erinnert mich an den fantastischen 2011er, wie er sich damals präsentierte. Der beste Jahrgang von Torre d'Orti, der übrigens jetzt noch Spass macht, wenn man sich damals genügend davon in den Keller gelegt hat.

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großes Rotwein-Glas. Im Bordeaux-Kelch, etwas kraftvoller, im Burgunder-Kelch noch mehr Schmelz und weicher...
  • ideale Temperatur: 18° - 20° C
  • ein Sofa am Abend, ein gutes Buch... pure Entspannung!
  • feine italienische oder vegetarische Küche
  • optimaler Genuss: 2019 – 2025

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Herkunftsland: Italien
Sommelier: Michael Liebert
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14,5% vol
Region: Valpolicella
Ort bzw. Lage: Marcellise
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella
Jahrgang: 2016
Lebensmittel-Unternehmer: Az. Agr. Cavalchina - Via Sommacampagna, n°7 37066 - Custoza - Sommacampagna, Italien
EAN: 8002689797501

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.