von Michael Liebert 98 Punkte

ein herrlich würziger, offener Amarone, der bereits jetzt Spaß macht zu trinken

Amarone 2012 Torre d'Orti


28,95 statt 34,80 €
Sie sparen 16% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 128 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Cavalchina / Torre d'Orti
Artikelnummer
IT-CAV-20-12
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
38,60 €/Liter

Sommelierbewertung

Amarone - die große Kunst des Weinmachens

Der Amarone von Torre d'Orti hat in den letzten Jahren als Newcomer viele der großen Namen in den Schatten gestellt. Und das zu einem überraschend günstigen Preis. Gekauft haben die Brüder Piona das Weingut Torre d'Orti erst 2001. Was heißt Weingut? Der alte Turm war eine Bruchbude, aber die Lagen oben auf der Hügelkuppe sind perfekt. Sie haben renoviert und die Weinberge auf Vordermann gebracht. Die beiden Brüder sind Vollblut-Winzer, von Geburt an. Aber eben nicht aus dem Amarone-Gebiet, sondern aus der Ebene, in der man in erster Linie Weißwein produziert. Die ersten Jahre haben Sie noch ehrfürchtig geschaut und probiert, was die großen Namen um sie rum machen. Dann kam der erste eigene Amarone. Und mit dem großartigen 2011er sind sie in der kleinen Gruppe der Spitzen-Produzenten angekommen. Noch bieten sie unglaublich viel Wein für kleines Geld...

...und so schmeckt der Wein

Ein herrrlich würziger Amarone. Dunkle exotische Gewürze prägen den Duft. Die Fruchtaromatik kommt erst am Gaumen zum Tragen, dann hatte ich gerade Brombeeren und Preiselbeeren im Mund. Wenn der Wein etwas Luft hat, kommen dunkler Kakao und feiner Tabak dazu. Am Gaumen ein kraftvoller und doch eleganter Amarone, mit einer saften Frucht. Im Moment noch jung und doch schon charmant am Gaumen. Wieder eine klare Empfehlung!

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großer Burgunder-Kelch und Ruhe...
  • ideale Temperatur: 18° - 20° C
  • ein Lehnsessel, ein Thema zum Sinnieren und Nachdenken... oder mal wieder schmökern bei den alten griechischen Philosophen.
  • für den späteren Abend, den Absacker an der Bar...
  • optimaler Genuss: 2017 – 2025

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Corvina, Corvinone, Rodinella & Oseleta
Alkoholgehalt
16,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Venetien
Ort bzw. Lage
Valpolicella
Produzent/Weingut
Az. Agr. Cavalchina - Via Sommacampagna, n°7 37066 - Custoza - Sommacampagna
Jahrgang
2012
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben