Torre d'Orti - Amarone 2016 Torre d'Orti

Michael Liebert
ich habe den 2016er bisher nur aus dem Fass probiert und denke, er lässt den 2015er in ein paar Jahren hinter sich. Unbedingt einlagern...

Amarone 2016 Torre d'Orti

26,95 € statt 36,00 €
Sie sparen 25,14%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 274 Flaschen von 600 in der "gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktion /jetzt bestellen, ausgeliefert wird ab 24.09.

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Torre d'Orti - große Amarone für kleines Geld

Torre d'Orti ist immer noch ein Geheimtipp, vor allem wenn man den günstigen Preis betrachtet. Ich habe wieder viele der Top-Produzenten probiert und bin fasziniert, was die beiden Piona-Brüder mit dem Weingut Torre d'Orti in den letzten 15 Jahren auf die Beine gestellt haben. Ihr Amarone hat in den letzten Jahren als Newcomer viele der großen Namen in den Schatten gestellt. Die Weinberge von Torre d'Orti, hoch oben am Berg, sind einfach einzigartig. Nur mit dieser exponierten Lage und dem speziellen Boden dort kann man einen so strukturierten und doch saftigen Amarone machen. Und dass es diesen tollen Wein immer noch zum so günstigen Preis gibt, finde ich einfach nur toll.

...und so schmeckt der Amarone 2016

Ich habe den 2016er bisher nur aus dem Fass probiert. Es ist ein großartiger Jahrgang, der den 2015er wohl in ein paar Jahren hinter sich lässt und daher wie gemacht ist fürs Einlagern. Ein typischer Amarone von Torre d'Orti, der wieder toll nach dunklen Früchten duftet: Kirschen, Brombeeren, Preiselbeeren - einfach nur Frucht, das ist der erste Eindruck. Alle anderen Aromen verstecken sich im Moment noch dahinter, aber das ist seiner Jugend geschuldet. Bald kommen auch hier dunkle Schokolade, Tabak (feinster Virginia-Tabak) und Lakritz zum Vorschein. Am Gaumen noch dichter in seiner Struktur, wie die Jahrgänge zuvor. Aber 2016 ist wohl der bisher beste Amarone von Torre d'Orti.

Michael Liebert: 99-100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großer Burgunder-Kelch und Ruhe...
  • ideale Temperatur: 18- 20° C
  • ein Lehnsessel, ein Thema zum Sinnieren und Nachdenken... oder mal wieder schmökern bei den alten griechischen Philosophen.
  • für den späteren Abend, den Absacker an der Bar...
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2036

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Herkunftsland: Italien
Sommelier: Michael Liebert
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Region: Venetien
Ort bzw. Lage: Valpolicella
Alkoholgehalt: 17,0% vol
Lebensmittel-Unternehmer: Az. Agr. Cavalchina - Via Sommacampagna, n°7 37066 - Custoza - Sommacampagna
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella & Oseleta

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.