Torre d'Orti - Amarone 2014 Torre d'Orti

Michael Liebert
alle behaupten, 2014er Amarone wäre nicht gut und dann setzt mir Luciano einen solchen Wein vor. Die Lage oben am Berg macht eben den Unterschied...

Amarone 2014 Torre d'Orti

26,95 € statt 31,80 €
Sie sparen 15,25%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 176 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Die Lage war entscheidend - einer der besten 2014er Amarone

Es war ein befreundeter Weinjournalist aus Verona, der mir schon vor einem Jahr gesagt hat: "Pass auf, 2014 wird ein richtig spannender Amarone-Jahrgang. Jedenfalls für die Winzer, die ihre Weinberge in den klassischen Lagen am Berg haben. Je höher die Lage, desto besser der Amarone." Ich war skeptisch, aber inzwischen habe ich einige sehr gute Amarone probiert und er hat recht. Auch Luciano Piona von Torre d'Orti hat mir bestätigt, dass es die Lage oben am Berg war, die ihnen geholfen hat: "Die Trauben sind nach dem Regen durch den Wind am Berg immer schnell abgetrocknet und so gesund geblieben. Am Ende wurde das Wetter gut und so sorgt der schöne Herbst für eine perfekte Reife. Nur die Menge war unterirdisch, wir hatten nur 30% einer normalen Ernte."

...und so schmeckt der 2014er Amarone

Allein das Reinriechen macht einfach Freude. Dunkle Kirschen, Brombeeren, Preiselbeeren - einfach nur Frucht, das ist der erste Eindruck. Versteckt ist im Ansatz schon zu erkennen, was sich in den nächsten Jahren noch entwickelt. Da kommen dann Schokolade, Tabak (feinster Virginia-Tabak) und Lakritz hinzu. Am Gaumen wieder ein dichter, mächtiger Wein. Ich habe den Wein über 3 Tage immer wieder probiert. Es ist unglaublich, wie der Wein von Tag zu Tag zulegt. Für mich der perfekte Wein für den Schaukelstuhl, um am Abend zu entspannen. Er hat unglaublich viel Frucht, ist unglaublich dicht und ganz anders, als man es bei diesem Witterungsverlauf erwarten würde. Mich erinnert die Struktur sehr stark an den grandiosen 2011er.

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großer Burgunder-Kelch und Ruhe...
  • ideale Temperatur: 18-20° C
  • ein Lehnsessel, ein Thema zum Sinnieren und Nachdenken... oder mal wieder schmökern bei den alten griechischen Philosophen.
  • für den späteren Abend, den Absacker an der Bar...
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2036

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Herkunftsland: Italien
Sommelier: Michael Liebert
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Jahrgang: 2014
Region: Venetien
Ort bzw. Lage: Valpolicella
Lebensmittel-Unternehmer: Az. Agr. Cavalchina - Via Sommacampagna, n°7 37066 - Custoza - Sommacampagna
Alkoholgehalt: 16,5% vol
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella & Oseleta

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.