von Michael Liebert 99 Punkte

Eleganz und Finesse, so lässt sich dieser Wein zusammen fassen. Im Duft vielschichtig, aber nicht laut. Von Beeren, über Kräuter, feinster Virginia-Tabak hin zu einen Hauch Schokolade. Der Duft verändert sich in der ersten Stunde ständig...

Campaccio 2010


25,75 statt 31,80 €
Sie sparen 19% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 68 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Terrabianca
Artikelnummer
IT-TRB-10-10
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
34,33 €/Liter

Sommelierbewertung

Campaccio - der Topwein von Terrabianca

1988, als Roberto Guldener sein Modegeschäft in Zürich aufgab und mit Sack und Pack nach Italien zog, war es noch nicht schick, ein Weingut zu besitzen, so wie heute. In den 90er Jahren war Terrabianca einer der shooting stars in der Weinszene. Die Weine waren ja auch hervorragend. Es gab fast keine Chance an diese Weine ran zu kommen. Jetzt, nachdem all die Rebanlagen, die damals angelegt wurden, im besten Alter sind, ist es etwas ruhig geworden um Terrabianca. Das liegt allerdings nicht an den Weinen, sondern eher daran, dass es Roberto Guldener jetzt sehr viel ruhiger angehen lässt. Ausverkauft sind seine Weine trotzdem.

Eine Cuvée in mehrfacher Hinsicht: 70% Sangiovese und 30% Cabernet-Sauvignon. 60% der Trauben aus der kühleren und eleganten Chianti-Classico-Zone und 40% aus der warmen wilden urwüchsigen Maremma. Die perfekte Trinkreife macht ihn zu einem herrlich eleganten Supertuscan.

...und so schmeckt der Wein

Eleganz und Finesse, so lässt sich dieser Wein zusammen fassen. Eine herrlich vielschichtige Fruchtaromatik. Nicht laut, aber doch intensiv. Beeren und andere rote Früchte, Kräuter, feinster Virginia-Tabak und am Ende ein Hauch Trüffel und dunkle Schokolade. Der Duft verändert sich in der ersten Stunde ständig. Es macht Spaß in diesen Wein reinzuriechen. Auch am Gaumen ist es nicht die Kraft, sondern die Eleganz, die diesen Wein auszeichnet. Auch am Gaumen ist es die fein ziselierte Frucht, die fasziniert. Dafür braucht der Wein einfach Zeit zu reifen. Dunkle Früchte, Tabak, ein wenig Trüffel. Nehmen Sie sich etwas Zeit, für diesen feinen Wein. 2010 war in der Toskana ein hervorragendes Jahr und durch einen schönen Zufall konnte ich eine kleine Menge für VIPINO sichern.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: 18°- 20° C
  • eleganter Essensbegleiter oder einfach so
  • optimaler Genuss: 2017 – 2023

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Toskana
Ort bzw. Lage
Chianti und Maremma
Produzent/Weingut
Az. Agr. Terrabianca, Radda in Chianti, 53017
Jahrgang
2010
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben