Sommer-Tipp von Michael Liebert

auch gestandene Männer brauchen einen leichten Weißwein für zwischendurch. Also haben sich die 4 Herrn der Tenuta Sant'Antonio zusammengesetzt und den Scaia bianco ausgetüffelt...

Scaia bianco 2017


7,90 statt 8,90 €
Sie sparen 11% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 600 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Tenuta Sant'Antonio
Artikelnummer
IT-TSA-10-17
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
10,53 €/Liter

Sommelierbewertung

Scaia bianca - ein leichter Weißwein für zwischendurch

Die 4 Brüder von der Tenuta Sant'Antonio sind ja alle kräftig gebaut und so steht die Tenuta Sant'Antonio in erster Linie für kräftige Rotweine. Aber auch so gestandene Männer brauchen einen leichten Weißwein für zwischendurch. Also haben sie sich einen Alltags-Wein gekeltert. Die regionale Rebsorte Garganega für die Frische und die Struktur. Dazu Chardonnay und ein wenig Trebbiano di Soave, auf dass der Wein mehr Aroma bekommt. Gekonnt, würde ich sagen, was die Herrn da als Alltagswein kreiert haben.

...und so schmeckt der Scaia Bianco

Ein herrlich leichter, duftiger Weißwein. Zuerst das Bouquet mit Ananas, Birne und Pfirsich. Am Gaumen dann noch ein Hauch Holunderblüten. Im Mund leicht, trocken und angenehm frisch und dabei dezent in der Säure. Somit ungemein süffig und für jede Gelegenheit zu haben.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein ganz normales Weisswein-Glas...
  • ideale Temperatur: direkt aus Kühlschrank
  • leichte Küche
  • optimaler Genuss: jetzt – 2020

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Garganega und Chardonnay
Alkoholgehalt
12,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Italien
Region
Venetien
Ort bzw. Lage
Verona
Lebensmittel-Unternehmer
Tenuta Sant' Antonio di Castagnedi Massimo, Via Ceriani 23, 37030 Colognola ai Colli (VR), Italien
Jahrgang
2017
EAN
8032841820402
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben