von Michael Liebert 99 Punkte

es ist ein Traum-Jahrgang. Hier ist er wieder, dieser sanfte und doch so präsente Duft. Und am Gaumen eine tolle Frucht und dazu das Gefühl von nassen, weißen Flusskiesel...

Monte Carbonare 2017 Soave Classico


10,95 statt 14,80 €
Sie sparen 26% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 728 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
SUAVIA
Artikelnummer
IT-SUA-20-17
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
14,60 €/Liter

Sommelierbewertung

Top-Auszeichnungen der letzten Jahrgänge:
12x 3 Gläser im Gambero Rosso

Monte Carbonare - Toplage in Soave

Der Boden erinnert fast an Kohle, so schwarz ist er. Dieser dunkle, vulkanische Boden ist es, der den Monte Carbonare prägt. Extrem viele Mineralstoffe, dazu die Fähigkeit, die Wärme des Tages gut zu speichern und schon ist klar, warum hier in dieser speziellen Lage, einer der besten Weine des Soave-Gebietes wächst. Und die vier jungen Damen von Suavia haben ein tolles Gespür für den richtigen Lesezeitpunkt. Im Keller machen sie nur wenig. Sie lassen dem Wein einfach Zeit. Sie sind alle vier top-ausgebildet und seit sie das Weingut von ihren Eltern übernommen haben, haben sie Suavia in die Riege der Top-Weingüter von Soave geführt.

...und so schmeckt der Monte Carbonare 2017

Vom Jahrgang 2017 gibt es deutlicher weniger, aber die Qualität ist wieder fantastisch. Der Monte Carbonare ist für mich der Inbegriff eines eleganten Weines. Im Duft ungemein präzise, klar, feingliedrig. Der Duft von Weinbergspfirsich und Williamsbirne ist unterlegt mit den Aromen von gerösteten Mandeln, Blüten und zarte Kräuter. Die Eleganz kommt dann am Gaumen so richtig zur Geltung. Man trinkt ihn nicht, sondern es ist eher so, dass er die Bühne betritt. Klar denkt man, die Fruchtaromen sind wunderbar klar und präzise. Dazu ist der erste Antrunk angenehm frisch und leicht. Im nächsten Akt betritt seine mineralische Note die Bühne. Dieses Gefühl von nassen, weißen Flusskiesel, die man sich als Junge auf die Zunge gelegt hat. Im Zusammenspiel mit seiner Frucht und der perfekten Struktur ist das einfach immer wieder ein Vergnügen. Der 2017er ist jetzt ganz frisch. Bis zum Herbst entwickelt er dann auch wieder seine weiche, fast cremige Struktur. Die Damen kommen bei diesem Wein fast ohne Säure aus und stellen doch wieder einen sehr saftigen, frischen Wein auf den Tisch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großen Kelch, damit sich der Wein entfalten kann
  • ideale Temperatur: Aus dem Kühlschrank und dann im Glas wärmer werden lassen
  • Sterneküche, elegante Fischküche
  • optimaler Genuss: 2020 – 2025

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Garganega
Alkoholgehalt
13,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Italien
Region
Venetien
Ort bzw. Lage
Soave
Lebensmittel-Unternehmer
Suavia Azienda Agricola, Frazione Fittà via Centro, 14 - 37038, Soave (VR), Italien
Jahrgang
2017
EAN
8026766002203
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben