mein Lieblings Glas - einfach aber gut

mein liebstes Probierglas und das beste Allroundglas, das ich kenne. Ein klassisches Rotwein-Kelch, mit beeindruckender Größe. Auch bei den meisten Weißweinen hat man damit mehr Geschmack im Mund...

4er Set Rotwein-Magnum Vino Grande


29,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 69 Karton auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Spiegelau/Nachtmann
Artikelnummer
DE-SUN-10-NV
Inhalt
4 Stück
Grundpreis
7,49 €/Stück

Sommelierbewertung

Versand erfolgt getrennt vom Wein - ab 3 Karton = 12 Gläser versandkostenfrei

Das Weinglas - ein Geschmacks-Werkzeug

Das einzige Werkzeug, das man zum Weinverkosten braucht ist ein Glas. Aber dieses eine Werkzeug, das Glas ist verdammt wichtig. Sie glauben nicht, welch gigantischen Einfluss das Glas auf die Wahrnehmung eines Weines hat. Der gleiche Wein aus verschiedenen Gläsern schmeckt verschieden. Das können Sie ganz leicht selbst ausprobieren. Auch Sie haben die unterschiedlichsten Gläser im Haus. Einfach mal 3 oder 4 Gläser auf den Tisch, überall den gleichen Wein rein und probieren. Glauben Sie mir, den Unterschied schmeckt jeder, auch Sie.

Im besten Fall, schmeckt der Wein in dem einen Glas etwas weicher und runder, in dem anderen Glas zwar kerniger, dafür kommt die Frucht besser zur Geltung. Im schlechten Fall, bei schlechten Gläsern, zerfällt der Wein in seine Einzelteile oder schmeckt einfach gar nicht.

Woran erkenne ich den ein gutes Glas?

Ehrlich gesagt ich weiß es nicht. Ich hatte schon Gläser in der Hand, die haben fast genau so ausgesehen, wie mein Lieblings-Glas, um dann in der Praxis festzustellen, irgend etwas passt da nicht. Also hilft nur rumprobieren. Also das Glas auf den Tisch und verschiedene Weine daraus probieren. Möglichst Weine, die man schon gut kennt, die man gerne trinkt.

Und dann die Frage: Gefällt mir, welche Eigenschaften des Weines das Glas betont oder unterdrückt? Schmeckt mir der Wein aus dem Glas besser?

Mein Lieblings-Glas, mein Allround-Glas, mein Alltags-Glas

Ich habe wie gesagt, seit 20 Jahren mein Vergleichs-Glas, mein Verkostungs-Glas und damit muss sich jedes neue Glas messen. Ich bin immer wieder fasziniert, wie groß die geschmacklichen Unterschiede sind. Und wenn ich Zeit habe, spiele ich mich bei einem neuen Wein auch gerne mit 2 oder 3 Gläser. Aber wenn ich Durst habe, wenn ich einfach ein Glas Wein trinken will, im Alltag, auf der Terrasse da greife ich ständig zum Rotwein-Magnum von Spiegelau. Die sind überraschend stabil und wenn mal wieder eines zu Bruch geht, ist es kein Beinbruch.

Und das ist genau das Glas, das es jetzt auch bei VIPINO gibt, nachdem Victor seinen Mund nicht mehr zu bekam, als ich ihm mal blind den gleichen Wein aus verschiedenen Gläser probieren ließ.

Die Spiegelau Qualitätsmerkmale:

  • Platinum Kristallglas
  • Erhöhte Bruchfestigkeit
  • maschinengeblasen
  • 100% spülmaschinenfest
  • Größe: 226 mm
  • Inhalt: 620 ml
  • Durchmesse: 94 mm
  • Verpackungseinheit: 1 Set besteht aus 4 Gläsern
  • empfohlener Einzelpreis: 7,50 Euro

Michael Liebert: 100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Produzent/Weingut
Spiegelau
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben