Speri - Valpolicella Classico 2019 Bio

Michael Liebert
der "kleine" Speri ist einer meiner Lieblings-Partyweine. Zart und frisch, sehr einladend und animierend, er hat einfach einen irren Spaßfaktor...

Valpolicella Classico 2019 Bio

8,72 € statt 11,90 €
Sie sparen 26,72%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 146 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Ein Valpolicella, wie er sein soll - leicht gekühlt ist er supersüffig

Der frische Einstiegswein in die Welt von Speri. Die Trauben stammen aus dem Herzen des Valpolicella, alles Parzellen in Fumane, Negrar und San Pietro in Cariano, die den Speris selber gehören. Somit kontrollieren sie direkt den biologischen Anbau und die perfekte Reife. Nichts wird hinzugekauft und alles selber per Hand geerntet. Der Wein wird im Edelstahltank vergoren und für vier Monate ausgebaut. Dann kommt er auf die Flasche und reift noch ein weiteres halbes Jahr. Er ist der typische, feinfruchtige Ausdruck der Rebsorten in Verbindung mit dem Terroir und Klima des traditionsreichen Valpolicella.

...und so schmeckt der 2019er Valpolicella von Speri

In der Nase knackige, rote Kirschen, Himbeeren und Veilchen. Die pure Frucht strömt in die Nase. Alles zart und frisch, sehr einladend und animierend. Am Gaumen der reine Trinkspaß, schön trocken und kein Gramm Fett zu viel am Körper. Kaum spürbare Tannine, eine wahnsinnig toll integrierte Säure, die einen die reifen, roten Fruchtaromen lange schmecken lässt. Der Wein ist intensiv und doch leichtfüßig, zart und beschwingt. Noch bevor Sie das Glas abstellen, werden Sie einen weiteren Schluck trinken wollen... Ich habe ihn in Verona in einer gehoben Trattoria getrunken und war schlichtweg begeistert, wie gut er zu den hausgemachten Kürbisravioli mit Parmesanbutter gepasst hat. Aber ich kann ihn mir ebenso gut als Begleiter für gesellige Abende mit kleinen Snacks und Antipasti vorstellen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 14-16
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Antipasti, Vorspeisen, Tapas
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2024

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 12.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 60% Corvina, 30% Rondinella, 10% Molinara
Jahrgang: 2019
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella Classico
Lebensmittelunternehmer: Speri Viticultori s.s., Via Fontana 14, 37029 San Pietro in Cariano (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
EAN: 8024194025405
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.