Vipino und die Sommeliers Toni Aguado

 


Toni Aguado

Insiderwissen aus Spanien...

Wein ist für Marco Antonio Aguado, Jahrgang 1975, das Lebenselixier. Aufgewachsen ist er zwar in Bitburg, einer Bierstadt. Aber sowohl seine Mutter (unweit der Mosel aufgewachsen) als auch sein Vater (Spanier aus der Ribera del Duero) hatten einen Faible für Wein. Erste Erfahrungen im Weinbusiness sammelte Marco Antonio bei Kellereien in der ruhmreichen Ribera del Duero. Wirklich begeistert war er, als er 2006 die ersten "etwas anderen" Weine aus Spanien probieren durfte. Das weckte seine Neugierde und führte ihn über verschlungene Pfade in die Elite der jungen, experimentellen Winzer Spaniens.

das "etwas andere" Spanien

Heute lebt er in Hamburg und mit seinem Talent, neue, aufregende Weine auf Anhieb zu erkennen, ist er inzwischen ein wichtiger Berater für die Top-Gastronomie, wenn es um Weine aus Spanien geht. Sein Herz schlägt für authentischen Weine von enthusiastischen Winzern abseits ausgelatschter Pfade. Wer also Lust hat, auch mal das "etwas andere" Spanien zu probieren. Seit einiger Zeit versorgt er VIPINO mit seinen Tipps.

der Versuch eines Portraits - Euer Victor Baumann

Marco & Marco - der Winepunk und der Terroirtranslator

Marco, der Winepunk hat ihn auf seine ganz persönliche Art auf Facebook willkommen geheißen: "Mein Genosse Toni "the Terroirtränslatör" mischt nun auch bei VIPINO mit. Voller Leidenschaft wie wir alle und mit ganz besonderen Stöffchen aus seiner Iberischen Zauberkiste! Und weil ich auch so auf Verdejo steh` poste ich mal den Link und rate zum Kauf! Zu Risiken und Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."

Gepostet von Marco Zanetti auf Facebook




Nach oben