Santadi - Carignano Superiore 2016 Terre Brune

Michael Liebert
die Trauben für den 2016er waren so sensationell gut, dass ohne jeden Zweifel einer der besten Terre Brune aller Zeiten gemacht wurde...

Carignano Superiore 2016 Terre Brune

32,95 € statt 44,00 €
Sie sparen 25,11%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 271 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Top-Bewertung für den 2016er: 3 Gläser im Gambero Rosso 2021

Terre Brune - die Ikone von Santadi

Sulcis ist die südlichste Ecke Sardiniens. Hier brennt die Sonne richtig herunter und bietet beste Voraussetzungen für spät reifende, mediterrane Rebsorten wie Carignan. Sie verträgt Hitze und Sonne wie keine andere, die Beeren bilden eine kräftige, dunkle Haut. Die konstante Meeresbrise kühlt die Trauben etwas ab und verzögert die Reife, was zu feinen und gut integrierten Gerbstoffen führt. 2016 wurde die Ernte erst Anfang Oktober eingefahren. Die Trauben waren so sensationell gut, dass einer besten Terre Brune aller Zeit gemacht werden konnte. Das fanden auch die Verkoster des Gambero Rosso und verliehen die begehrten 3 Gläser.
Terre Brune steht für uralte Rebstöcke auf sandigen und kalkhaltigen Böden, teilweise noch wurzelecht. Der sardische Grand Vin reift 18 Monate in feinsten französischen Barriques und 12 Monate in der Flasche und ist seit 1984 ein Monument des sardischen Weinbaus und eines der schönsten Vermächtnisse des einflussreichsten italienischen Önologen überhaupt: Giacomo Tachis, auch bekannt für Sassicaia, Tignanello, Solaia, Saffredi und San Leonardo.

...und so schmeckt der 2016er Terre Brune von Santadi

Schon in der Nase kommt sehr viel: reife Pflaumen, Heidelbeeren, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer, Wacholder und Pfeifentabak, alles perfekt miteinander verwoben zu einer dichten, engmaschigen Textur. Am Gaumen ist die Frucht so perfekt auf den Punkt reif, die Gerbstoffe sind präsent, aber samtig, und die Aromen vom Holz geben dem Wein eine wunderbare Noblesse. Mit seinen 15% Alkohol wirkt er keineswegs schwer, denn der ewig anhaltendende und extraktsüße Abgang hält den Geschmack in Balance. Zum Niederknien gut gemacht. Wenn man ein festliches Dinner begleiten möchte, ist der Terre Brune eine sichere Bank.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 18-20
  • Glasform: Großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Gegrilltes, Kurzgebratenes, Schmorgerichte
  • Optimaler Genuss: von 2021 bis 2035

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Carignano
Ausbau: Barrique
Ausbau-Zeiten: 16-18 Monate
Jahrgang: 2016
Land: Italien
Region: Sardinien
Ort / Lage: Sulcis
Lebensmittelunternehmer: Società Coop. Agricola Cantina Santadi , Via Cagliari 78, 09010 Santadi (SU), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8015647750920
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.