Sektkellerei Reinecker - 3-Lagen-Paket Pinot Noir Sekt 2017 Extra Brut

Wine Slingers
drei hochelegante, knochentrockene Jahrgangs-Sekte aus drei ganz unterschiedlichen Lagen vom „Sekterzeuger des Jahres 2020“...

3-Lagen-Paket Pinot Noir Sekt 2017 Extra Brut

61,00 € Ab-Hof-Preis

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 29 x 3er-Pakete auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Dienstag

... und hier eine Alternative

3-Lagen-Paket Pinot Noir Sekt 2016 Extra Brut
58,00 € Ab-Hof-Preis

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 8 x 3er-Pakete auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Dienstag

Weinbeschreibung von Wine Slingers


Reinecker - ein kleiner Familienbetrieb an Deutschlands Sekt-Spitze

Wenn wir ein Beispiel nennen müssten, wonach wir bei unserer Winzerauswahl suchen, wir würden die Sektkellerei Reinecker nennen: Ein hochspezialisierter Familienbetrieb aus Auggen im badischen Markgräflerland, der ausschließlich Schaumweine im traditionellen Flaschengärverfahren auf Spitzenniveau erzeugt. Die Zukunft des Betriebs ist bei Katja und Steffen Reinecker in besten Händen. 2020 räumten sie zahlreiche Top-Platzierungen ab, darunter den begehrten VINUM-Award „Sekterzeuger des Jahres 2020“.

Wie entstehen die Pinot Noir Jahrgangs-Sekte von Reinecker?

Im Weinberg ist bei den Reineckers fast ausschließlich Handarbeit angesagt. Sie arbeiten vollständig im Einklang mit der Natur und setzen lieber auf natürliche Begrünung statt auf Kunstdünger oder Herbizide. Die Spätburgunder-Trauben für ihre Jahrgangs-Sekte stammen von den Lagen Auggen Schäf, Badenweiler Römerberg und Feuerbach Steingässle. Sehr spannend sind hier die verschiedenen Terroirs: Hervorzuheben ist die Lage Feuerbach Steingässle mit Vulkangestein, nur bedeckt von einer dünnen Lehmauflage. Die Reben in Auggen Schäf stehen auf kalkhaltigen Löss- und Lehmböden, während der Badenweiler Römerberg aus kalkgeprägten Gesteinsformationen besteht, auf denen eine Schicht Tonmergel ruht. Nach der Lese werden die Trauben mindestens ein Jahr in Edelstahl ausgebaut und verbringen danach noch 30 Monate in Hefekontakt auf der Flasche.

Warum wir die Pinot Noir Jahrgangs-Sekte von Reinecker feiern

Drei Lagen der Spitzenklasse, alle drei sind knochentrocken, bestechen mit sehr feiner Perlage und einer Eleganz, die für Ahhs und Ohhs sorgt. Neben der leichten Frucht des Pinots stehen wunderbare Briochetöne, am spannendsten ist jedoch: Was machen die drei unterschiedlichen Lagen mit den Trauben? Wir sagen: Ausprobieren! Dazu essen wir gegrillten Fisch, Sushi, oder Geflügel, alle Gerichte gerne mit Würze und Kraft. Cheers!

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 8-10
  • Glasform: Champagnerglas
  • Speisen-Empfehlung: Antipasti, gegrillter Fisch, Sushi, Geflügel, vegetarische Gerichte
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2027
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 12.5% vol.
Weinart: Schaumwein - Sekt
Geschmack: Extra Brut
Rebsorte: 100% Pinot Noir
Ausbau: Flaschengärung - Traditionelle Methode
Ausbau-Zeiten: 30 Monate
Jahrgang: 2017
Land: Deutschland
Region: Baden - Markgräflerland
Lebensmittel-
unternehmer:
Privat Sektkellerei Reinecker, Kleinmattweg 1, 79424 Auggen, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Vegan: Ja
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.