Querciabella - Chianti Classico 2018 Bio

Steffen Maus
ein Chianti Classico mit Riserva-Ambitionen, mit seinem Tiefgang und der Reichhaltigkeit an Aromen ein Wein zum Schwelgen und Niederknien...

Chianti Classico 2018 Bio

18,50 € statt 24,80 €
Sie sparen 25,4%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

204 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Chianti Classico 2018 - herausragender Chianti Classico

Das Weingut ist in Greve südlich von Florenz zu Hause. Hier im Chianti des Classico zeigt der Sangiovese seinen Terroir-Charakter in bester Weise. Die Weinberge von Querciabella liegen meist oberhalb von 400 m und in kühleren Lagen, in den Gemeinden Greve, Radda und Gaiole, was den fruchtbetonten und mineralischen Sangiovese-Charakter bedingt, der durch feinstes Holztannin eingefangen wird. Kein Chianti Classico schmeckt so wie der von Querciabella, das bedingt die lange, biodynamische Anbauweise und der Perfektions-Sinn von Besitzer Sebastiano. Die Weinkritiker lieben die Weine von Querciabella und dekorieren sie jedes Jahr mit Höchstnoten.

So wird er gemacht

Die ausgesuchten Trauben werden entrappt, niemals gequetscht, für 12-15 Tage mazeriert und dann vergoren. Ausgebaut werden die Weinpartien für 14 Monate in 100% französischem Holz (Barrique und Tonneau). 100% Sangiovese, 100% Bio, 100% Querciabella vegan! Der Wein wird seit 1974 erzeugt.

Der Geschmack des 2018ers

Der Chianti Classico von Querciabella ist ein ernstzunehmender und ernsthafter Wein, der wie eine Riserva schmeckt. Dafür sorgt die strenge Traubenauswahl und der Ausbau im Sinne eines Spitzenweines. Der Chianti Classico besitzt ein straffes Gerbstoff-Gerüst, das von feinem Eichenholz getragen wird, eine duftige Kirschfrucht mit floralen Anklängen und einen Strauß an Trockenkräutern und wilder Aromatik. Der 2018er überzeugt mit einer offenen, üppigen Frucht im Vergleich zu den Vorjahren. Der Rotwein ist für mich ein Super-Preis-Leistungswein für alle Sangiovese-Fans, der ein langes Leben vor sich hat, wenn sie ihn nicht vorher austrinken.

Meine Empfehlung

Dieser Chianti passt selbst zu Tomatengerichten mit Olivenöl der toskanischen Küche, er ist von edlem Charakter, was aber nicht heißt, das er nicht auch die profane, kräftige Bolognese perfekt begleitet.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 14-16
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Pastagerichte mit Tomaten, Antipasti, passt eigentlich immer
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2028

Daniele Cernilli: 93 Punkte

Jancis Robinson: 17,5 Punkte

Antonio Galloni: 93 Punkte

Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Barrique, Tonneau
Ausbau-Zeiten: 14 Monate
Jahrgang: 2018
Restzucker in g/l: 1.0
Säuregehalt in g/l: 5.6
Land: Italien
Region: Toskana - Chianti Classico
Lebensmittelunternehmer: Società Agricola Querciabella, Via di Barbiano 17, 50022 Greve in Chianti (FI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
Vegan: Ja
EAN: 8031481004692
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.