von Michael Liebert 99 Punkte

er hat die typische Kraft und doch einen saftigen, kühlen Charakter. Toll dieses mehr an Würze, da er vom höchst gelegenen Weinberg von Polvanera stammt...

Primitivo 2013 Polvanera 16

noch 238 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

24,80 € 20,95

(Grundpreis: 27,93 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kontrollnummer
IT-BIO-006

Weitere Variationen:

Polvanera - Primitivo 2015 Polvanera 16

noch 97 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

24,95 € 21,95 €

(Grundpreis: 29,27 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kontrollnummer
IT-BIO-006

alle Infos zum Weingut
Polvanera

Sommelierbewertung

Primitivo aus den Bergen - mit 16% Alkohol

Das Weingut Polvanera liegt unweit der Trulli-Hauptstadt Alberobello in den Bergen von Apulien und gehört zur kleinen, aber feinen DOC Gioia del Colle. Aufgebaut hat es der rührige Filippo Cassano. Wie sein Polvanera 17 kommt auch der Polvanera 16 aus einem kleinen Weinberg mit alten Rebstöcken. Die Parzelle heißt San Benedetto und liegt etwas höher in den Bergen, daher hat der Wein "nur" 16% Alkohol. Ich finde, er hat auch einen ganz anderen Charakter: Mir gefällt am 16 die etwas straffere Struktur und die tolle Balance aus Kraft, Frucht und Eleganz.

...und so schmeckt der Polvanera 16

In der Nase dunkle Beeren und Pflaume und am Gaumen jetzt bereits herrlich geschmeidig, weich und aromatisch. Der 2013er öffnet sich gerade sehr schön. Der Polvanera 16 hat diese mächtige Frucht und die dichte, kraftvolle Struktur, welche die Weine von Polvanera auszeichnet. Er hat aber eben auch einen saftigen, kühlen Charakter am Gaumen und noch eine Spur mehr Würze, weil er aus dem höchst gelegenen Weinberg von Polvanera stammt. Das unterscheidet ihn im Charakter deutlich vom Polvanera 17. Jeder der beiden Weine hat seine eigene Stilistik, es sind nur Nuancen, die sind allerdings sehr spannend und es macht richtig Spaß, die beiden Flaggschiffe von Polvanera nebeneinander zu verkosten.

Gläser, Temperatur und passt zu...
  • ein großer Bordeaux-Kelch
  • ideale Temperatur: 18-20° C
  • ein Sofa am Abend, ein gutes Buch... pure Entspannung!
  • ein Solist
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2024

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
16,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Primitivo
Ort bzw. Lage
Gioia del Colle DOC
Lebensmittel-Unternehmer
Polvanera, Strada Vic.le Lamie Marchesana, 601, Gioia del Colle BA, Italien
Jahrgang
2013
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben