von Michael Liebert 98 Punkte

dunkle Beeren, Pflaumen und jede Menge Gewürze. Der Tator präsentiert sich, wie es sich für einen Primitivo gehört. Im Mund kraftvoll und doch weich...

Tator 2015 (Primitivo)


10,95 statt 14,80 €
Sie sparen 26% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 464 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Poggio le Volpi
Artikelnummer
IT-PLV-44-15
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
14,60 €/Liter

Sommelierbewertung

Hynvitos & Tator - Syrah oder Primitivo

Es ist die Heimat des Frascati und doch ist Latium ansonsten als Weinregion ein völlig unbeschriebenes Blatt. Auch als Wein- und Italienkenner hat man die Region nicht wirklich auf dem Schirm. Mit Luca Maroni lernte ich das Weingut kennen und war begeistert vom Syrah mit dem Namen Hynvitos.

Mit dem TATOR hat er jetzt einen Gegenspieler aus Apulien, aus dem zweiten Weingut der Familie. Syrah oder Primitivo ist somit nicht einfach zu beanworten. Unverletztes Traubenmaterial wird für eine sanfte Fruchtextraktion temperaturkontrolliert über 20-30 Tage langsam vergoren. Dann kommt der Wein für 10 Monate in französische Barrique. Der 2013 hat Gold bei der Berliner Weintrophy geholt und mit 96 Punkten eine Topbewertung bei Luca Maroni. Der 2015 hat sogar 98 Punkte bei Luca Maroni erzielt

...und so schmeckt der Wein

Dunkle Beeren, Pflaumen und jede Menge Gewürze. Der Tator präsentiert sich, wie es sich für einen Primitivo gehört. Im Mund kraftvoll und doch weich und geschmeidig. Hier kommen die roen Beeren, die getrockneten Kräuter noch besser zur Geltung. Am Ende dann noch ein Hauch von Gewürznelken, Mandeln und Feigenconfit. Schön, wie er den gesamten Mundraum ausfüllt und bei jedem Schluck von innen raus wärmt.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • nehmen Sie den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: 18°-20°C
  • als Essensbegleiter sehr vielseitig
  • alles mit dunklem Fleisch oder eine kräftige Brotzeit
  • oder als Solist zum Buch oder einen guten Film
  • Optimaler Genuss: jetzt – 2022

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung

Luca Maroni: 98 von 99 möglichen Punkten (33 für Kraft, 33 Frucht, 32 Ausgewogenheit)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Primitivo
Alkoholgehalt
14,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Apulien
Ort bzw. Lage
Monteporzio Catone
Produzent/Weingut
Poggio le Volpi, Via Fontana Candida, 3 Monteporzio Catone (Roma) Italia 00040
Jahrgang
2015
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben