von Michael Liebert 99 Punkte

das schöne am TATOR, es ist ein kräftiger Primitivo, der auch im Mund ungemein saftig bleibt und dem man das Adjektiv "frisch" verpassen könnte...

Tator 2017 (Primitivo)


9,95 statt 14,80 €
Sie sparen 32% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 489 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Poggio le Volpi
Artikelnummer
IT-PLV-44-17
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
13,27 €/Liter

Sommelierbewertung

Tator - ein Primitivo aus Latium?

Das nun auch wieder nicht. Der Tator wird zwar dem Weingut Poggio Le Volpi zugeschrieben, dabei ist es ein Primitivo und kommt aus Apulien. Felice, der Sohn von Armando besitzt dort das Weingut Masca del Tacco. Von dort stammen die Trauben und einmal im Jahr dürfen die Weinmacher aus Latium in Apulien Wein machen. Eine spannender Austausch von know-how und Philosophie. Und für unsereiner sehr interessant, den Tator neben den Primitivo von Masca del Tacco zu probieren.

Der 2015er und der 2016er wurde jeweils mit Gold bei der Berlinger Weintrophy ausgezeichnet und Luca Maroni bewertete den 2015er mit 98 Punkten. Für den 2017er fehlen noch die Bewertungen, der anderen Verkoster. Mir hat der 2017er fast noch eine Spur besser gefallen, wie die beiden letzten Jahrgänge.

...und so schmeckt der Tator 2017

Ein toller, intensiver Duft nach dunklen Beeren und Früchten. Frische, saftige Früchte, als ob man gerade reingebissen hätte. Im Mund ein kraftvoller Wein mit einer intensiven Fruchtaromatik, genau so, wie es sich für einen Primitivo gehört. Das schöne am TATOR, es ist ein kräftiger Primitivo, der auch im Mund ungemein saftig bleibt und dem man das Adjektiv "frisch" verpassen könnte, auch wenn das für einen Rotwein mit diesem Format nicht wirklich passt. Jedenfalls sehr gut und er vermittelt jede Menge Trinkspaß.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • nehmen Sie den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: 18°-20°C
  • als Essensbegleiter sehr vielseitig
  • alles mit dunklem Fleisch oder eine kräftige Brotzeit
  • oder als Solist zum Buch oder einen guten Film
  • Optimaler Genuss: jetzt – 2024

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Primitivo
Alkoholgehalt
14,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Lazio
Ort bzw. Lage
Monteporzio Catone
Lebensmittel-Unternehmer
Poggio le Volpi, Via Fontana Candida, 3 Monteporzio Catone (Roma) Italia 00040
Jahrgang
2017
EAN
8055731070152
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben