von Michael Liebert 99 Punkte

einer der ganz großen Weine des tollen Jahrgangs 2016 in Spanien. Jetzt schon wunderbar trinkreif und noch mit viel Potenzial...

Pago de Carraovejas 2016


29,50 statt 34,80 €
Sie sparen 15% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 59 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Pago de Carraovejas
Artikelnummer
ES-PCA-10-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
39,33 €/Liter

Sommelierbewertung

"Bester Rotwein Spaniens 2018"
Die spanischen Weinjournalisten (AEPEV) haben gewählt
 

Pago de Carraovejas - das heimliche Juwel der Ribera

Der Pago de Carraovejas stammt von den Parzellen um das Chateau herum - Pago ist ja das spanische Wort für Weingarten/Weinberg. In Deutschland würde man ihn schon als Einzellagenwein bezeichnen. Das Traubenmaterial wird in zwei Schritten selektioniert. Zuerst werden bei der Ernte nur die besten und gesündesten Trauben mitgenommen. In der Kellerei werden sie auf einem großen Tisch nochmal überprüft und einzelne Beeren aussortiert. In die Presse kommt nur 1a-Qualität und beim ganzen Verarbeitungsprozess bedient man sich zu 100% der Schwerkraft. Die Bodega ist so gebaut, dass man nichts umpumpen muss. Das schont das Traubemmaterial enorm und in die Flasche kommt das pure Fruchtaroma. Der Wein wird in großen Holzfässern vergoren und dann in französischen Barriques für 12 Monate ausgebaut. Anschließend wird er auf die Flasche gezogen und der Wein ruht noch ein Jahr in der Bodega.

...und so schmeckt der Pago de Carraovejas 2016

Seele, Ursprung, Emotion. Mit diesen drei Worten wird der Wein beschrieben. In der Nase satte dunkle Kirschfrucht, Himbeeren, feine Gewürze, Lakritz, Mokka und Zigarrenkiste. Am Gaumen dann diese einzigartige Charakteristik guter Riberas. Opulenz und Eleganz werden in eine scheinbar unmögliche Harmonie gebracht. Er ist kraftvoll und reif, mit so feinen Tanninen, dass man gar nicht lange auf die Trinkreife warten muss. Trotzdem haben die Weine ein sehr langes Lager-Potenzial. Der Holzausbau ist ebenfalls so gekonnt, dass hier keine starken Barriquenoten am Gaumen die Frucht überdecken. Genießen Sie diesen Premium-Rotwein als Solist am Sofa oder als festlichen Essensbegleiter.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • unbedingt in einem großen Rotwein-Kelch servieren
  • ideale Temperatur: 16-18°C
  • passt perfekt zu Spanferkel
  • optimaler Genuss: 2019 – 2030

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

James Suckling: 93 Punkte

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
90% Tempranillo, 6% Cabernet Sauvignon, 4% Merlot
Alkoholgehalt
15,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Spanien
Region
Castilla y León
Ort bzw. Lage
Ribera del Duero
Lebensmittel-Unternehmer
Bodegas Emilio Moro, Camino de Carraovejas, s/n, 47300 Peñafiel, Valladolid, Valladolid, Spanien
Jahrgang
2016
EAN
8426411002167
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben