Bodegas Muga - Rioja Rosado 2020 Flor de Muga

Michael Liebert
Rioja kann mehr als nur Rotwein. Der elegante Flor de Muga mit seiner präzisen Frucht ist einfach umwerfend - einer der besten Rosés, die ich kenne...

Rioja Rosado 2020 Flor de Muga

19,95 € statt 24,80 € Inhalt: 0.75 Liter (Grundpreis: 26,60 €/Liter)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

166 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

... und hier eine Alternative

Rioja Rosado 2019 Flor de Muga
19,95 € statt 24,80 €
Inhalt: 0.75 Liter (Grundpreis: 26,60 €/Liter)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 58 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Flor de Muga - der Premium-Rosé der Rioja-Spezialisten

Rioja ist nicht nur Rotwein! Auch Weiß- und Roséweine werden hier in hervorragenden Qualitäten hergestellt, bleiben aber in Deutschland weitgehend unbekannt. Die Bodega Muga widmet den besten Rosé des Hauses der Großmutter Aurora, die vor fast 100 Jahren einen Kirschbaum im Innenhof pflanzte. Man kann ihn immer noch an Ort und Stelle bewundern und der elegante Duft der Blüten inspirierte die Familie Muga zur Kreation dieses Weins.

Die beste Rebsorte für Rosé in der Rioja ist zweifelsfrei Garnacha und die ältesten terrassierten Parzellen Alto Najerilla in der Rioja Alta sind vor 70-90 Jahren damit bepflanzt worden. Niedrig gehaltene Buschreben auf 600-750 Metern über dem Meeresspiegel bringen die besten Trauben. Sie werden nach der Ernte nur kurz mazeriert, sodass ein helles Lachsrosa extrahiert wird. Für den Flor de Muga wird nur der Vorlaufmost hergenommen, also der feinste und leichteste Most, der ohne Pressen aus der Kelter kommt. Die Gärung findet dann in kleinen, gebrauchten Holzfässern statt. Anschließend wird er noch einige Monate auf der Feinhefe ruhen gelassen.

...und so schmeckt der 2020er Flor de Muga

Ein bezaubernder, harmonischer Duft von Pfirsich, Nektarine und weißen Blüten in der Nase. Zu diesen pikfeinen und knackfrischen Fruchtaromen gesellen sich Anklänge von Mandel und Rosenduft sowie zarte Würznoten aus dem Holzfass, in dem der Flor de Muga vergärt wurde. Am Gaumen das gleiche Spiel, ein kraftvoller und zugleich schlanker Körper mit viel Substanz und ganz viel Länge durch die alten Reben. Die Finesse der Frucht ist einfach nur umwerfend und macht den Flor de Muga zu einem der besten Roséweine, die ich kenne. Ideal für den anspruchsvollen Aperitif mit feinen Häppchen, als Begleitung für die leichte Mittelmeerküche oder zu Pasta.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 8-10
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Aperitif, Antipasti, leichte Sommerküche, Geflügel, Pastagerichte
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2027

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rosé
Rebsorte: 100% Garnacha
Jahrgang: 2020
Land: Spanien
Region: Rioja
Lebensmittelunternehmer: Bodegas Muga, Avenida Vizcaya, Barrio de la Estación, 2, 26200 Haro, La Rioja, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8414542055169
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.