Bodegas Muga - Rioja Crianza 2016 El Andén de la Estación

Michael Liebert
ein tolles, recht ungewöhnliches Etikett, hinter dem sich eine verblüffende Qualität versteckt. Ganz typisch Rioja und doch sehr modern...

Rioja Crianza 2016 El Andén de la Estación

11,75 € statt 15,80 €
Sie sparen 25,63%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 501 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

El Andén de la Estación - eine Hommage an die heimliche Hauptstadt der Rioja

Rioja-Reisende werden dieses Bild sehr gut kennen. Sieben der nahmhaftesten Bodegas in der Rioja (Muga, Roda, CVNE, La Rioja Alta, Tondonia, Bodegas Bilbaínas und Gomez Cruzado) sind alle um den Bahnhof in der Kleinstadt Haro ansässig. Ende des 19. Jahrhunderts haben sie hier ihre großen, kunstvollen Lagerhallen im Art Déco und Gründerstil errichtet und prägen seitdem das Stadtbild.

Der neue "El Andén de la Estación" ist ein echter Muga. Es werden die Fässer verwendet, die es beinahe noch in die Reserva geschafft haben. Sie sind einfach zu gut, um sie als Fassware zu verkaufen. Ein toller Rioja zum moderaten Preis.

...und so schmeckt der 2016er Rioja 'El Andén de la Estación'

In der Nase eine sehr fein abgestimmte Mischung aus reifer Frucht und eleganter Holzwürze: Da sind dunkle Kirschen, Waldbeeren und schwarze Johannisbeeren zusammen mit Eukalyptus, Zedernholz, Vanille und geräuchertem Speck. Ganz schön großes Kino für einen verhältnismäßig kleinen Wein. Am Gaumen dasselbe Spiel. Balancierte Vielschichtigkeit kommt mir als Begriff in den Sinn. Der sehr gute Jahrgang, die moderne Muga-Vinifizierung und die Top-Qualität der verwendeten Barriques führen zu einer kraftvollen und saftigen Tanninstruktur sowie präzisen und reifen Fruchtaromen. Er ist jetzt schon wunderbar zu trinken, vor allem als Essensbegleiter für deftige Eintöpfe und mediterrane Lammgerichte.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Schmorgerichte, deftige Küche, Lamm
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Tempranillo, Garnacha, Mazuelo, Graciano
Jahrgang: 2016
Land: Spanien
Region: Rioja
Lebensmittelunternehmer: Bodegas Muga, Avenida Vizcaya, Barrio de la Estación, 2, 26200 Haro, La Rioja, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8414542135168
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.