Monteraponi - Chianti Classico Riserva 2015 Il Campitello

Steffen Maus
die Riserva Il Campitello steht einem Brunello in seiner Präsenz in nichts nach, besitzt jedoch die Leichtfüßigkeit und Intensität eines Chianti...

Chianti Classico Riserva 2015 Il Campitello

39,95 € statt 48,00 €
Sie sparen 16,77%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 122 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Top-Auszeichnung 3 Gläser im Gambero Rosso 2019

Monteraponi - die Riserva aus der Einzellage Il Campitello

Das Bio-Weingut Monteraponi ist in der bei Sommeliers sehr angesagten Gemeinde Radda zu Hause. Neben den Altbekannten wie Volpaia oder Brancaia ist dort eine neue Generation von Spitzenwinzern herangewachsen, die – man höre und staune - auf Altbewährtes setzt. Michele Braganti ist einer dieser Winzer, der erst 2003 seinen ersten Wein gefüllt hat. Sein Chianti von den bis zu 45 Jahre alten Rebstöcken zählt heute schon zu den besten.

Der Il Campitello ist sein Premiumwein und stammt von Micheles ältester Einzellage mit etwa 2 Hektar Rebfläche, aus der er jedes Jahr Trauben für lediglich 6.000 Flaschen erntet. Der Wein wird mit natürlichen Hefen im Betontank vergoren und reift anschließend 29 Monate im alten Kellergewölbe des Anwesens, 26 im großen Holzfass, die letzten 3 wieder im Betontank, damit er unfiltriert abgefüllt werden kann. „Es geht bei den Topweinen wie Brunello oder Gran Selezione nicht um mehr Extrakt und mehr Alkohol, das ist ein altes Konzept“, so Michele Braganti. Vielmehr sei es die Fruchtdefinition und die Intensität der Aromen, welche in Zukunft einen Spitzenwein ausmache. Und beides kommt ihm zufolge am besten bei gemäßigtem Alkoholgehalt (13,5% vol) und eher schlankem Mundgefühl zum Tragen - wie man es z.B. von großen Burgundern kennt. Der Il Campitello besitzt jedenfalls alle Voraussetzungen, um in dieser Liga mitzuspielen.

so schmeckt der Chianti Classico Riserva 2015 Il Campitello

Intensive Nase, tiefgründig, rote Beeren, floral, Radda! Guter Grip am Gaumen, finessenreiche Säure, kraftvoll bei nur 13,5%, präsente Gerbstoffe, viel Würze und Extraktsüße, saftig, langer Nachhall der Aromatik auf feinen Gerbstoffen und Säure. Der Il Campitello steht einem Brunello in seiner Präsenz in nichts nach, besitzt jedoch die Leichtfüßigkeit und Intensität eines Rotweines aus dem Chianti. Ein Terroir, das für mich höher einzuschätzen ist als das Terroir des Brunello di Montalcino, das auf seine Art einzigartig und herausragend ist. Vom Chianti und seinen Classico-Winzern wird in den nächsten 10 Jahren noch viel zu hören sein.

Euer Steffen Maus

James Suckling: 96 Punkte

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 13,5% vol
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 90% Sangiovese, 7% Canaiolo, 3% Colorino
Jahrgang: 2015
Sommelier: Steffen Maus
Herkunftsland: Italien
Region: Toskana
Ort bzw. Lage: Radda in Chianti
Lebensmittel-Unternehmer: Azienda Agricola Monteraponi 53017 Radda in Chianti (Siena)
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.