Monteraponi - Rosato Toscana Centrale 2019 Bio

Steffen Maus
dem britischen Importeur von Monteraponi sei mein ganz persönlicher Dank ausgesprochen, Michele auf diese Idee gebracht zu haben...

Rosato Toscana Centrale 2019 Bio

14,95 € statt 17,95 €
Sie sparen 16,71%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 74 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Ein Rosé aus dem sagenhaften Chianti Classico

Als ich das letzte Mal Michele und Alessandra besuchte, haben sie mir ihren neuen Rosato präsentiert. Der britische Importeur habe ihn sich gewünscht, also zwackt Michele dafür ein bisschen etwas von seinem Chianti Classico ab...

So wird der Rosé von Monteraponi gemacht

Michele macht einfach bei seinem Chianti Classico nach fünf Stunden Maischestandzeit unten den Hahn auf und lässt diesen Vorlaufmost in gebrauchten Barriques vergären. Erst war ich etwas skeptisch, einen guten Wein zaubert man nicht einfach so aus dem Hut. Aber was ich da ins Glas bekam, übertraf meine Erwartungen bei Weitem.

Der Geschmack des 2019ers

Er riecht sehr intensiv nach Himbeeren, Waldbeeren, aber nicht auf die normale Rosé-Art eher unreif und zitrisch, sondern vielmehr cremig, nussig, vollreif und ganz schön weinig. Richtig Grip und Biss am Gaumen, dann viel Schmelz und Frische. Für einen Rosé richtig kraftvoll und doch bleibt er straff und süffig. Rosé kann so viel mehr sein als ein simpler und gedankenloser Terrassenwein. Er hat Körper, Wucht, nicht stören lassen vom Trub. Diese Struktur und Mineralität gibt ihm noch ganz viel Leben, mindestens noch 5 Jahre.

Meine Empfehlung

Dieser Rosato passt super zu intensiven Vorspeisen wie Calamari-Ringen oder Artischocken und allem, was mit Sardellen zu tun hat. Aber auch eine herzhaft belegte Pizza wäre ein perfekter Counterpart.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 10-12
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Antipasti, aromatische Gemüseküche, Meeresfrüchte, Pizza
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2026

James Suckling: 95 Punkte

Unterschrift Steffen Maus
Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 12.5% vol.
Weinart: Rosé
Rebsorten: 95% Sangiovese und 5% Canaiolo, Colorino, Malvasia Nera
Jahrgang: 2019
Land: Italien
Region: Toskana
Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Monteraponi di Braganti & C. s.s., Località Monteraponi, 53017 Radda in Chianti (SI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.