Monte Cicogna - Lugana 2019 Imperiale

Steffen Maus
der 2019er hat jetzt eine herrliche Frische, die den kräftigen Körper trägt. Aber auch einige Jahre im Keller tun dem Imperiale überraschend gut...

Lugana 2019 Imperiale

11,65 € statt 14,80 €
Sie sparen 21,28%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 246 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Monte Cicogna - kraftvoller Lugana mit Nerv

Lugana ist in aller Munde, die Erfolgsgeschichte bewegt die Fachleute, aber wie schmeckt ein Lugana und insbesondere der Imperiale von Monte Cicogna? Die Antwort ist gar nicht so einfach, denn die Lugana-Weine definieren sich weniger über primäre Fruchtaromen wie Riesling oder Gewürztraminer, sondern vielmehr durch ihre Saftigkeit und Salzigkeit am Gaumen.

So wird der Imperiale gemacht

Klassisch im Stahltank ohne Maischestandzeit vinifiziert verlangt es die große Nachfrage, dass die Weine nach kurzem Feinhefelager bereits im Februar abgefüllt werden. Das verkraften sie gut, denn in den sehr reichhaltigen Lehmböden reifen die Trauben erst in der ersten Oktoberhälfte und sind auch deshalb reich an Extrakt. Das ermöglicht den beliebten Trinkfluss in der Jugend und lässt die Weine auch 4-7 Jahre hervorragend reifen. Für den Besitzer Cesare Materossi sind die Weine dann am besten, wenn sie nach 7-8 Jahren eine Tertiäraromatik zeigen, die ihn an einen gereiften Pouilly-Fumé erinnert.

Der Geschmack des 2019er

Aktuell beschreibe ich ihn als blumig-duftig mit einem herrlichen Biss, einer Frische im Glas, die den kräftigen Körper trägt, mit vegetalen und erdigen Aromen. Assoziationen, die auch an den Duft der Erde im Lugana-Gebiet erinnern. Selbst nach zwanzig Jahren intensiven Verkostens sind Weinjournalisten noch zu beeindrucken. Denn im Rahmen einer Verkostung vor Ort von Lugana und Bardolino wurden 6 reife Jahrgänge von diesem Wein zurück bis 2007 vorgestellt. Erst da hat sich mir die Faszination am Lugana so richtig erschlossen. Ich gebe gerne zu, dass ich diesem Wein anfangs eher skeptisch gegenüber gestanden habe.

Die Speisen- und Trinkempfehlung

Als Aperitif, zu kräftigen Gemüse-Antipasti oder Antipasti aus dem Meer, zu Pastagerichten mit Olivenöl und Gemüse. In den ersten 4 Jahren trinken bzw. mit Tertiäraromatik nach 4-8 Jahren genießen, bei 14° C servieren.

Euer Steffen Maus

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorte: 100% Turbiana (Trebbiano di Lugana)
Jahrgang: 2019
Land: Italien
Region: Lombardei - Lugana
Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Monte Cicogna , Via delle Vigne 6, 25080 Moniga del Garda (BS) Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8011359000148
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.