Herzensweine

Don Lisander ist der Topwein des Hauses. Der 2011er ist ein Wein aus einem sonnigen Jahrgang, der gesunde und reife Trauben hervorbrachte. Mit der Technik des „Appassimento“ erhält der Wein seinen dichten, fruchtbetonten Charakter...

Don Lisander 2011


24,95 statt 26,90 €
Sie sparen 7% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 75 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Monte Cicogna
Artikelnummer
IT-MTC-30-11
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
33,27 €/Liter

Sommelierbewertung

Don Lisander – Ein besonderer Roter vom Lugana-Spezialisten

Das Weingut Monte Cicogna kommt ursprünglich vom Rotwein. Am Gardasee denken die Weinliebhaber sofort an den Weißwein Lugana, dabei sind die roten Sorten ein wichtiger Teil der Weinbaukultur. Die Hauptrebsorte am linken Gardaseeufers in der Lombardei ist Groppello. Groppello ist kein aggressiver Typ mit kantigen Gerbstoffen und schneidender Säure, sondern einer mit einem eleganten und tiefgründigen Charakter, der zum milden Gardaseeklima passt. Die Sorte eignet sich nicht nur für fruchtige, jugendliche Rote, sondern auch für komplexe und feingliedrige Rotweine wie den Don Lisander.

Die Machart

Don Lisander ist der Topwein im Hause, der aus einem interessanten Rebsortenmix basierend auf Groppello mit kleineren Anteilen von Barbera, Marzemino und Sangiovese komponiert wird. Die Trauben wachsen alle am Monte Cicogna, dem markanten Hügel in Sichtweite des Weingutes. Auch diese sind Sorten, die in den Hügeln um Moniga seit vielen Jahrzehnten zuhause sind, der Blend ist also keine Neuerfindung des Weingutes. Die Besonderheit des Weines ist seine Antrocknung der Hälfte der Trauben für 2 Monate in Holzkisten auf dem Dachboden, wie es beim Amarone im nahegelegenen Valpolicella Usus ist. Nach der Gärung reift der Wein in kleinen Fässern aus französischer Eiche und in der Flasche für eine lange Zeit, die für seinen Feinschliff sorgt. Don Lisander war der Lieblingswein von Alessandro, dem Gründer des Weingutes, der den Spitznamen Don Lisander trug.

Der Geschmack

Der 2011er ist ein Wein aus einem sonnigen Jahrgang, der gesunde und reife Trauben hervorbrachte. Mit der Technik des „Appassimento“ der Trauben erhält der Wein zu seinem fruchtigen Charakter, den die Sorten Marzemino, Barbera und Sangiovese unterstützen, eine animierende Frucht und ein weiches und samtiges Gerbstoffgerüst, das ihn lange im Mund hält, auf seine ganz beschwingte und leichte Art, der seinen kräftigen Körper fast vergessen lässt.

Die Speisen- und Trinkempfehlung

Ideal für die Wildsaison. Kräftige Braten und Ragouts. Jetzt wunderbar trinkreif, bei 18° C servieren.

Euer Steffen Maus

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Gropello, Barbera, Sangiovese, Marzemino
Alkoholgehalt
13,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Lombardei
Ort bzw. Lage
Brescia
Produzent/Weingut
Azienda Agricola Feliciana di Massimo Sbruzzi, Via San Cristoforo 50, 25133 Brescia
Jahrgang
2011
Sommelier
Steffen Maus

Nach oben