Monte dall'Ora - Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2015 Saustò

Letzte Flaschen
Monte dall'Ora - Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2015 Saustò
Monte dall'Ora - Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2015 Saustò
Monte dall'Ora - Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2015 Saustò
     
Steffen Maus
Rebsortencharakter, Anbaugebiet und biodynamische Machart führen zu Harmonie und Samtheit in beeindruckender Art und Weise...

Valpolicella Ripasso Classico Superiore 2015 Saustò

27,95 € statt 30,00 €
Sie sparen 6,83%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

1 Flasche auf Lager, die letzte Flasche dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Valpolicella Ripasso Saustò 2015 von Monte dall'Ora

In seinem Ausdruck wirklich ein kleiner Bruder des Stropa! Erst zurückhaltend, fast nüchtern (im Sinne von wahrhaftig), sauber bis in die Fingerspitzen, ernsthaft in seiner Tiefe, leise und gewichtig, farblich ein helles Rubinrot ohne Braunstich, feine Süße und feinnervige Säure, vornehme, samtige Gerbstoffe. Die Sorgfalt, die diesem Wein vom Rebschnitt bis zur Abfüllung und Verkaufsstart entgegengebracht wird, ist am Gaumen spürbar. Rebsorten-Charakter, Anbaugebiet und biodynamische Machart führen zu Harmonie und Samtheit in beeindruckender Art und Weise.

Ripasso

Die Technik, den Valpolicella-Wein auf den nassen Trester des Amarone zu geben und damit eine zweite Gärung anzuregen, ist anspruchsvoll und kann zu allen möglichen, störenden Aromen führen, die mit Charakter verwechselt werden können. Sausto ist dagegen ein Paradebeispiel für einen gelungenen, großartigen Ripasso!

Der Geschmack

Weine aus dem Valpolicella, ob es nun Ripasso oder Amarone ist, spielen mit einer angenehmen, mitunter spürbaren Restsüße. Beide Weine von Monte dall’Ora sind dagegen geschmacklich sehr trocken, stützen ihre Qualität nicht auf die Süße, sondern auf die innewohnenden Qualitäten der Rebsorten und des Trocknungsprozesses. Oder anders gesagt auf die süßlich anmutenden Appassimento-Aromen und die dezenten Gerbstoffe der Sorten des Valpolicella.

Die Speisen- und Trinkempfehlung

Probieren sie den Wein zu Gans oder Ente! Von einer Kombination mit Schokolade würde ich absehen, weil bei den Weinen von Monte dall’Ora die Finesse und Eleganz im Vordergrund steht, weniger die Wucht und die starken Aromen wie bei anderen Amarone-Weinen.

Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella, Molinara, Croatino und Oseleta
Jahrgang: 2015
Land: Italien
Region: Venetien - Valpolicella Classico
Lebensmittelunternehmer: Monte dall'Ora,
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.