Masca del Tacco - Lu'Li Appassite 2020

Michael Liebert
so viel Fruchtpower zu einem so günstigen Preis findet man nicht oft. Ein super Alltagswein für alle, die es so richtig dicht und fruchtig mögen...

Lu'Li Appassite 2020

7,75 € statt 10,90 €
Sie sparen 28,9%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 1229 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Lu'Li - ein Rotwein, wie ihn Luca Maroni liebt

Top-Verkoster Luca Maroni mag kraftvolle Weine wie diesen hier, mit so richtig viel Frucht und ohne störende Tannine. Beim Lu'Li bedient man sich dafür einer sehr alten Methode im Weinbau. Die Trauben (70% Negroamaro, 20% Syrah, 10% Cabernet Sauvignon) bleiben nach ihrer eigentlichen Reife noch am Stock hängen, bis sie leicht angetrocknet ("appassite") sind. Durch den Wasserverlust wird die Frucht dichter und der Wein später konzentrierter.

...und so schmeckt der 2020er Lu'Li von Masca del Tacco

Schon beim ersten Reinriechen strömt einem dieser wunderbar intensive Duft von reifen Pflaumen, Waldbeeren und Orangenschale entgegen. Und die intensive Frucht ist es auch, die dem Wein am Gaumen seinen opulenten und charmant-geschmeidigen Auftritt verleiht. Man meint fast, die reifen Früchte zu kauen. So viel konzentrierte Fruchtpower zu einem so günstigen Preis findet man nicht oft. Ein super Alltagswein für alle, die es so richtig dicht und fruchtig mögen, einfach so oder auch zu Spaghetti Bolognese, Steak oder Käse.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Sofa-Wein, Solist, Pastagerichte mit Tomaten, Gegrilltes
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2025

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 70% Negroamaro, 20% Syrah, 10% Cabernet Sauvignon
Ausbau: Edelstahl
Jahrgang: 2020
Land: Italien
Region: Apulien - Puglia IGP
Lebensmittelunternehmer: Azienda agricola Masca del Tacco, Via Tripoli 7, 72020 Erchie (BR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8055731070459
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

01.12.2021

Vorab: alles ist (subjektive) Geschmacksache. Für mich erhielt dieser Wein etwas zu viel Lorbeeren. Ja, er ist durchaus kräftig und gehaltvoll. Es fehlt ihm aber die versprochene intensive Fruchtnote (wie ich sie auch gerne bei einem Primitivo erwarte). Gerade im Abgang dominiert eine eher würzige, fast scharfe Pfeffernote, die mich störte. Insgesamt sicher ein ordentlicher Wein, den ich nicht als Solist, sondern in Begleitung zu trinken empfehle.

01.08.2021

Dieser Wein ist der Hammer. Wir sind immer wieder überrascht, wie schnell die Flasche leer ist. Er paßt zu allem und auch solo ist er nie langweilig.
Wir bestellen seit Jahren nach.

30.07.2021

Der 2017 war eine Granate, gerade jetzt in 2021 getrunken, der 2019 ist auch schon gut.
Bin sehr gespannt auf den 2020er.
Für die Vorgänger gilt: Wenn man es nicht ausprobiert, glaubt man nicht, welch guten Wein man für knapp 8 EUR bekommt. Ein Must have für jeden Weinkeller oder Weinlagerschrank. Ersetzt problemlos deutlich teurere Weine.