von Michael Liebert 99-100 Punkte

die Selection ist gerade abgefüllt. Aber ich bin sicher, das ist nochmals eine Steigerung zum grandiosen "normalen" 2014er Ripasso. Der ist ja leider ausverkauft...

Valpolicella Ripasso 2014 Sacheta


17,95 statt 21,80 €
Sie sparen 17% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 204 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Luciano Arduini
Artikelnummer
IT-ARD-22-14
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
23,93 €/Liter

Sommelierbewertung

Valpolicella Ripasso "Sacheta" - die Selection des grandiosen 2014er Ripasso

Der 2014er Ripasso von Luciano Arduini hat gewaltig für Wirbel gesorgt, als Luca Maroni einem "einfachen" Ripasso 98 von 99 möglichen Punkten gab. Jetzt kam eine Mail, dass man erstmals eine Selection abgefüllt hat. Es handelt sich wohl um eine Einzellage. Und ich war mir sicher, Vater und Sohn Arduini haben da noch was tolles in petto. Ich bin hingefahren und habe probiert. Der Wein ist toll und es war goldrichtig, dass wir uns gleich eine kleine Menge gesichert haben. Inzwischen ist das Weingut bereits ausverkauft.

Ich würde mal sagen, hier haben Vater und Sohn Arduini ganze Arbeit gemacht und wohl beschlossen, dass sie keinen 2014er Amarone auf den Markt bringen. Die dafür vorgesehenen Trauben sind in den Ripasso gewandert und der hat dadurch eine unheimliche Kraft und eine herrlich weiche Frucht bekommen.

...und so schmeckt der Wein

Ich hatte die beiden Ripasso direkt nebeneinander im Glas. Der "normale" Ripasso ist toll, da bleibe ich bei meiner Meinung. Wenn man dann aber in den "Sacheta" reinriecht und reinschmeckt, dann ist klar, das ist eine Selection. Von allem, was der Ripasso hat, einfach einen Tick mehr. Ein toller Duft aus dunklen Kirschen, unterlegt mit einer feinen, ganz milden Schokolade und etwas Kräuter. Am Gaumen der weiche Schmelz und schon fast die Kraft eines Amarone. Die intensive Frucht, dazu die Kraft und doch sanft. Er bleibt nochmals länger am Gaumen und wirkt trotz seiner intensiven Frucht angenehm saftig. Er kostet etwas mehr, aber der Unterschied ist auch deutlich zu schmecken. Somit wieder ein tolles Preis-Genuss-Verhältnis und eine tolle Selection.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • unbedingt in großen Rotwein-Kelchen servieren (siehe Bild)
  • ideale Temperatur: 18°C
  • herrlicher Solist und Gaumenschmeichler
  • optimaler Genuss: 2018 – 2027

Michael Liebert: 99-100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Luca Maroni: 96 von 99 möglichen Punkten (32 für Kraft, 32 Frucht, 32 Ausgewogenheit)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Corvina (60%), Corvinone (20%), Rondinella (30%)
Alkoholgehalt
14,5% vol.
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Venetien
Ort bzw. Lage
Valpolicella
Produzent/Weingut
ARDUINI LUCIANO & C. Società Agricola S.S. Via Belvedere 3 - CORRUBBIO - 37029 San Pietro In Cariano (VR)
Jahrgang
2014
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben