von Michael Liebert 99-100 Punkte

der Wein ist ein kleiner Geheimtipp. Die Menge ist nicht groß und es gibt ihn nur übergangsweise. Ein Primitivo mit viel Kraft und einer dichten Frucht und ein absoluter Preis-Genuss-Tipp...

Primitivo di Manduria 2016 Morante


17,95 statt 18,90 €
Sie sparen 5% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 566 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
La Pruina
Artikelnummer
IT-PRU-10-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
23,93 €/Liter

Sommelierbewertung

La Pruina Morante - ein festlicher Primitivo

Pietro d'Apolito ist ein Der Morante ist der Premium-Primitivo der apulischen Kellerei La Pruina in Torre Santa Susanna, einem Nachbarort von Manduria. Er stammt von zwei sehr alten Parzellen mit Alberello-Weinreben innerhalb der DOC Primitivo di Manduria. Der geringe Ertrag der alten Reben auf eisenhaltiger Terra Rossa ist hochkonzentriert und bringt eine aromatische Tiefe mit, die man in Apulien kaum woanders findet. Die Trauben werden im Edelstahltank vergoren und dann für mindestens 12 Monate in Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut.

...und so schmeckt der Primitivo di Manduria

In der Nase dominieren dunkle eingekochte Beeren und weihnachtliche Gewürze: Heidelbeeren, herrlich fruchtige Kirschkonfitüre und Pflaumen auf der einen Seite zusammen mit Gewürznelken, Zimt und Kakao auf der anderen. Betörend, ja fast benebelnd ist der intensive aromatische Duft des Morante. Am Gaumen spiegelt sich dieses Aromenbild auf eine vollreife und füllige Art und Weise. Typisch Manduria - die Intensität ist enorm und bei aller Fruchtigkeit es steht eine ganz schön kraftvolle Struktur dahinter, die den Wein auffrischt und in die Länge zieht. Großes Apulien-Kino. Man kann es kaum beschreiben wie cremig-schokoladig der Abgang ist und zeitgleich doch würzig und trinkfreudig. Genießen Sie den Wein am besten zu pikanten Grillgerichten. Ein saftiges Steak mit ordentlich schwarzen Pfeffer drüber passt perfekt oder eine marokkanische Merguez.

Er duftet herrlich nach Brombeeren und Pflaumen. Im Mund eine tolle, weiche Struktur, die schon jetzt stark an seinen großen Primitivo an den 'Saracena' erinnert. Ein Primitivo mit viel Kraft und einer dichten Frucht und ein absoluter Preis-Genuss-Tipp.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Am besten in einem großen Rotwein-Kelch servieren
  • ideale Temperatur: 18°-20°C
  • Perfekter Grillwein zu dunklem Fleisch.
  • Viel Frucht, viel Kraft und doch elegant
  • Optimaler Genuss: jetzt – 2024

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Luca Maroni: 98 Punkte (33 für Kraft, 33 Frucht, 32 Ausgewogenheit)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Apulien
Ort bzw. Lage
Manduria
Lebensmittel-Unternehmer
La Pruina c/o Azienda Capuzzimati srl, Zona Industriale, Lotto 39 74020 San Marzano di San Giovanni (TA),Italien
Jahrgang
2016
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben