Kornell - Lagrein Riserva 2018 Staffes

Michael Liebert
im Mund stürmt die dunkle Frucht los, dazu viel Würze, dichtes Tannin und eine frische Säure, das ist sensationell und sehr authentisch...

Lagrein Riserva 2018 Staffes

25,00 € Ab-Hof-Preis

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

156 Flaschen auf Lager (von 180, die am 06.12. aus Italien kamen) - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Lagrein Staffes – die würzige Riserva vom Porphyr-Boden

Seit über 700 Jahren liegt der Ansitz Kornell oberhalb von Terlan, idyllisch inmitten der Weinberge. Hausherr ist hier seit inzwischen 25 Jahren Florian Brigl, der mit seinen Weinen nicht nur die Familientradition fortsetzt, sondern Maßstäbe setzt. Richtig beeindruckt hat mich jetzt seine Lagrein Riserva, die in ihrer Wucht und Vielschichtigkeit ihresgleichen sucht. Die Trauben wachsen gleich unterhalb des Weinguts in der etwa 270 Meter hoch gelegenen, nach Süd-West ausgerichteten Lage Staffes auf mineralienreichen Porphyrböden. Nach der Gärung im offenen Holzbottich gibt Florian den Wein für ein ganzes Jahr in Barriquefässer. Anschließend reift die Riserva für weitere 12 Monate in der Flasche.

...und so schmeckt der 2018er Lagrein Riserva Staffes von Kornell

Tief purpurrot, dicht und konzentriert: das ist ein Lagrein, wie er nicht typischer sein könnte. Er duftet intensiv nach reifer Waldbeerenfrucht, dunklen Süßkirschen und dunkler Schokolade. Im Hintergrund gesellen sich dazu noch blumige Noten, Tinte und Piment. Im Mund geht es nicht weniger rasant weiter, auch hier stürmt die dunkle Frucht erst mal los, mit im Gepäck Würze, viel dichtes Tannin und eine frische Säure. Das ist knorzig, fordernd und alles andere als Easy Drinking. Aber gerade deshalb sensationell und sehr authentisch. Eben grad so wie ein „kerniger Tiroler im Lodenmantel“, als den Florian seinen Staffes selbst beschreibt. Er trinkt ihn übrigens gerne zu gut gereiftem Pecorino.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Käse, Trüffel, Geflügel
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2032

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Falstaff: 93 Punkte

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Lagrein
Ausbau: Barrique
Ausbau-Zeiten: 12 Monate
Jahrgang: 2018
Restzucker in g/l: 1.5
Säuregehalt in g/l: 5.7
Land: Italien
Region: Trentino-Südtirol - Südtirol
Lebensmittelunternehmer: Weingut Kornell, Kosmas-und-Damian-Weg 6, 39018 Siebeneich (BZ), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8051764561414
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.