Kellerei Tramin - Stoan 2020

Michael Liebert
erneut ein sensationeller Stoan! Am Gaumen dicht, sehr straff strukturiert und vielleicht sogar noch eine Spur länger und steiniger als der 2019er...

Stoan 2020

21,45 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Benachrichtigen Sie mich per E-Mail, sobald der Artikel lieferbar ist:

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Stoan – auch im Jahrgang 2020 ganz vorn mit dabei

Das Jahr 2020 fing in Südtirol recht rasant an, die Rebblüte setzte deutlich früher ein als sonst und auch das Traubenwachstum ging ziemlich fix vonstatten. Allerdings war das Wetter ausgerechnet dann, wenn man lange Sonnenzeiten gebraucht hätte, recht durchwachsen. Die 300 in der Genossenschafts-Kellerei Tramin organisierten Winzer aber hatten offenbar auch diesmal ein gutes Händchen und ernteten im rechten Moment. So konnte auch in diesem Jahr der Stoan („Stein“ in Südtiroler Mundart) gemacht werden: eine Cuvée aus mind. 60% Chardonnay, dazu kommen Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und Pinot Bianco. Das Lesegut stammt von hoch gelegenen, sehr kargen, steinigen Weinbergen. Seine inzwischen schon fast sprichwörtliche Langlebigkeit verdankt der Stoan neben dem besonderen Terroir vor allem der Geduld von Kellermeister Willi Stürz. Ganze 14 Monate gönnt er diesem Weißwein in seinem Keller: zuerst wird der schonend gepresste Traubensaft Temperatur kontrolliert in großen Holzfässern vergoren, danach liegt der Wein bis weit in den August hinein auf der Hefe. Anschließend reift er noch für gute 3 Monate in der Flasche.

…und so schmeckt der 2020er Stoan der Cantina Tramin

In der Nase hält sich der Stoan noch ziemlich bedeckt und gibt nur sehr feine, ätherische Minz- und Basilikumaromen zum Besten, die Frucht entfaltet sich im Hintergrund. Ich ahne schwarze Johannisbeeren, gelbe Äpfel und Weinbergpfirsich, auch ein bisschen Räucherspeck und weiße Blüten mischen sich ein. Am Gaumen dicht, sehr straff strukturiert und fast noch eine Spur länger und noch steiniger als der 2019er. Auch hier scheint die Frucht angesichts der kraftvollen Mineralik eher dezent. Der Reigen, der sich hier spannt, aber ist erstaunlich und vereint grüne Birne, gelben Apfel, Banane, Aprikose und frische Brotrinde mit herben Wildkräutern, Zirbelkiefer und Tomatenblättern. Wieder einmal ein sensationeller Stoan, wie ich finde. Er ist auf alle Fälle ein Wein zum Einlagern, aber mir gefällt er auch jetzt schon sehr gut zu einem cremigen Risotto mit Wildkräuter-Topping.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 12-14
  • Glasform: bauchiges Weißweinglas
  • Speisen-Empfehlung: Risotto, Kalbfleisch, aromatische Gemüseküche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2029

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorten: mind. 60% Chardonnay, dazu Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Pinot Bianco
Ausbau: großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: ca. 11 Monate
Jahrgang: 2020
Restzucker in g/l: 1.8
Säuregehalt in g/l: 5.9
Land: Italien
Region: Trentino-Südtirol - Südtirol
Lebensmittel-
unternehmer:
Cantina Tramin Kellerei Soc. Agr. Coop., Strada del Vino, 144, 39040 Termeno (BZ) Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8013365237006
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

24.04.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers