Südtiroler Weine

Schmeckt immer, wenn Sie Lust auf Rotwein haben, der nicht aus kleinen, geschmacksprägenden Holzfässern stammt. Viel Wein fürs Geld!

Lagrein 2016


10,50 statt 11,90 €
Sie sparen 11% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 272 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Kellerei Bozen
Artikelnummer
IT-BOZ-60-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
14,00 €/Liter

Sommelierbewertung

Lagrein 2016 von der Kellerei Bozen

Der Mensch im Bozener Team

Stephan Filippi und Lagrein, das ist wie Lewandowski und Bayern München, er trifft wie er will und entscheidet meistens im Alleingang das Spiel fürs Team. Ohne Flunkern kann der eigentlich skibegeisterte Kellermeister nicht nur in Rot glänzen, mit dem Vernatsch und dem Lagrein, sondern auch mit den Weißen wie zb dem Sauvignon blanc. Dort hat Filippi mittlerweile ebenso die Goalgetter-Qualität bzw. Qlympiaform, wie seine jüngste Sauvignon blanc Riserva eindrucksvoll belegt. Die Verantwortung für die Geschicke der Kellerei Bozen ruht auf sehr breiten Schultern und einer Länge von fast 2 m, was Stephan sicherlich hilft, bei den großen Projekten den Überblick – bzw. die Lufthoheit im Sechzehner - zu behalten, der geglückten Fusion der beiden Bozener Kellereien (Gries und St. Magdalener) und dem Neubau der Kellerei Bozen am Stadtrand, der 2018 fertig gestellt sein wird.

Der Rotwein

Lagrein ist eine beliebte Rebsorte in Südtirol, die Anbauflächen sind stetig gewachsen. Seinen Ursprung und die besten Bedingungen findet die Sorte im begrenzten Bozener Schwemmland, wo die Kellerei Bozen und z.B. die Kellerei Muri-Gries zuhause sind. Gute Voraussetzungen also für die Kellerei Bozen und den Lagrein. Bozen beweist seit fast zwanzig Jahren mit ihrem hoch dekorierten Lagrein Taberhof Riserva, dass die Sorte zu komplexen und lagerfähigen Rotweinen in der Lage ist. Bei den jüngeren Weinen bedarf es schon des Könnens eines Stephan Filippi, um einen Wein mit viel Rebsortencharakter in die Flasche zu bringen. TIPP: Vergleichen Sie ihn mit einem Rotwein in ähnlichem Preissegment aus Norditalien, wie dem Dolcetto I Tralci von Luigi Tacchino, der geschmacklich gar nicht so weit weg liegt.

Die Speisen- und Trinkempfehlung

Schmeckt immer, wenn Sie Lust auf Rotwein haben, der nicht aus kleinen, geschmacksprägenden Holzfässern stammt. Viel Wein fürs Geld!

Euer Steffen Maus

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Lagrein
Alkoholgehalt
13,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Südtirol
Ort bzw. Lage
Bozen
Produzent/Weingut
Kellerei Bozen Gen. Landw. Ges, Grieser Platz 2, I-39100 Bozen
Jahrgang
2016
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben