von Michael Liebert 98 Punkte

er zeigt sofort seine Kraft und dreht athletisch ein paar Runden auf der Zunge. Ein toller Wein mit einer Struktur, die man nur vom Rotwein kennt...

Weißer Burgunder 2016 Eselspfad


17,85 statt 19,30 €
Sie sparen 7% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 57 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Jürgen Hofmann
Artikelnummer
DE-HOF-80-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
23,80 €/Liter

Sommelierbewertung

ESELSPFAD - Weißer Burgunder trocken

Eine tolle Lage mit reinem Muschelkalk und alten Rebstöcken. Es ist eines der "Großen Gewächse" von Jürgen Hofmann.

...und so schmeckt der Wein

Der 2015er im Herbst 2016 war schon deutlich präsenter und offener. Wenn man den 2015er mollig nennen könnte, so ist der 2016er athletisch. Er ist nerviger, er ist sehniger. Aber es macht Spaß ihn zu fühlen, wenn er auf der Zunge seine Kreise dreht. In der Nase wieder gelbe Früchte und jede Menge Melone. Einerseits saftige Honigmelone und dazu die gelben, aromatischen Melonen, die man in Japan so schätzt. Im Mund ist er noch straff, aber im nächsten Jahr kommt dann wieder diese cremige, saftige Struktur, die den Wein zu etwas besonderem macht. Eine Struktur, die man nur von Rotwein kennt. Kraftvoll, fest und so richtig zum Reinbeißen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großes Rotwein-Glas, damit die Aromen Platz haben
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank und dann ruhig ein wenig warm werden lassen...
  • optimaler Genuss: jetzt - 2025

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

James Suckling: 94 Punkte

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Weißer Burgunder
Alkoholgehalt
13,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Ort bzw. Lage
Appenheim
Produzent/Weingut
Weingut Hofmann, Vor dem Klopp 4, 55437 Appenheim
Jahrgang
2016
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben